Komplettlösung - Assassin's Creed Odyssey : Komplettlösung: Guide für alle Quests, Kultisten, Xenia-Karten, Atlantis

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Assassin's Creed Odyssey Komplettlösung: Epiktetos der Mitteilsame

Gebiet: Phokis / Berg Parnass

Empfohlene Stufe: 10

Hinweis: -

Epiktetos stirbt automatisch im Laufe der Quest Das Schlangennest, ohne das ihr etwas dafür tun müsst.

Die Chimaira

Gebiet: Andros / Bucht der Sterope

Empfohlene Stufe: 14

Hinweis: Ihr erhaltet den Hinweis in der Quest Das Schlangennest, in der ihr erstmals dem Kult begegnet.

Die Chimaira befindet sich im Lager am Strand, das ganz im Süden von Andros aufgebaut ist. Wenn ihr euch dem Lager von Westen nähert, dann ortet ihr ein Zelt. Genau genommen seht ihr die Rückseite des Zeltes, das in der Mitte durchlöchert ist. Direkt links daneben sind ein paar Büsche gepflanzt, in denen ihr euch verstecken könnt.

Nun müsst ihr nur noch abwarten, bis Chimaira das Zelt betritt und sich an ihren Schreibtisch setzt. Danach könnt ihr sie von hinten erdolchen und gleich identifizieren.

Der Kentaur von Euboia

Gebiet: Euboia / Dirphys-Gebirge

Empfohlene Stufe: 14

Hinweis: Ihr erhaltet den Hinweis in der Quest Das Schlangennest, in der ihr erstmals dem Kult begegnet.

Der Kentaur von Euboia befindet sich im Nordosten des Dirphys-Gebirge und versteckt sich in der Verlassenen Mine. Der Eingang befindet sich in der Nordwestecke des gleichnamigen Gebietes. Wenn ihr also selbst von Nordwesten kommt, dann nähert ihr euch der Mine von oben und habt einen prima Überblick über das Gelände.

Ganz in der Nähe der Zielmarkierung könnt ihr eine der Felswände hinabklettern und die Mine ungesehen betreten. Ihr müsst nur auf die tief gelegene Holzplattform südlich des Mineneingangs achten: Sollte sich dort gerade ein Gegner aufhalten, dann tötet ihn per Luftattentat.

Im Inneren der Mine stoßt ihr nur auf den Kentaur und seinen Wolfshund. Ihr könnt ihn entweder gleich bekämpfen oder ihr schleicht nach rechts zu einer Holzwand, um sie empor zu klettern. Von dort könnt ihr den Kentaur beobachten und im richtigen Moment zuschlagen, wenn er sich entweder direkt unter euch befindet oder euch den Rücken kehrt. Zudem könnt ihr euch jederzeit dorthin verziehen, wenn ihr während des Kampfes eine Ruhepause benötigt.

Der Silbergreif

Gebiet: Mykonos / Gasthauskap

Empfohlene Stufe: 22

Hinweis: Ihr müsst die Silbermine im Südosten von Attika beziehungsweise im Zentrum von Silberberg aufsuchen. Darin halten sich ein paar Soldaten auf und am Ende gelangt ihr in einen Hohlraum mit mehreren Leitern und Holzplattformen. Ihr müsst die Leiter auf der linken Seite emporsteigen, dem Weg folgen und über eine Stange zu einer Plattform mitsamt Truhe springen, worin sich der Hinweis versteckt.

Der Silbergreif verschanzt sich auf einer winzig kleinen Insel südwestlich von Mykonos. Dort hält er sich mit ein paar Soldaten auf, die ihr leicht erledigen könnt.

Machaon der Gefürchtete

Gebiet: Achaia / Panachaiko-Gebirge

Empfohlene Stufe: 45

Hinweis: Ganz im Norden der Plündererküste von Achaia liegt ein Schiffswrack am Strand. Wenn ihr dort den flachen Felsen westlich davon inspiziert, dann stolpert ihr über eine Leiche mit dem Hinweis.

Machaon befindet sich im Nordosten von Patrai und streunert in der Nähe eines Schiffsrumpfes herum. Ihr solltet ihn direkt attackieren und bekämpfen, weil sich an diesem Ort nur wenige Soldaten einmischen werden.

Polemon der Weise

Gebiet: Achaia / Erymanthos-Gipfel

Empfohlene Stufe: 50

Hinweis: Tötet alle fünf Kultisten aus Die Silberader.

Polemon befindet sich in der Festung Teiches von Herakleion im Nordwesten des Erymanthos-Gipfel und verschanzt sich im Tempelgebäude ganz im Norden. Nähert euch am besten von Norden und lauft am Rand der Mauern zum Südeingang, um anderen Soldaten zu entgehen.

Polemon wird von einem Luchs bewacht, den ihr als erstes ausschaltet. Danach verwickelt ihr euer Ziel in einen Kampf und bleibt am besten im Tempel, um keine weiteren Feinde anzulocken.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel