Special - 10 Dinge, die du bestimmt nicht über Assassin's Creed Odyssey wusstest : Easter Eggs und Geheimnisse

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Platz 4: Expeditionen ins Tierreich

Assassins's Creed Odyssey erweckt seine Tierwelt mit so vielen Details zum Leben, dass man sie schnell mal übersieht. Ist euch z.B. aufgefallen, dass Hunde regelmäßig ihr Beinchen heben und sich erleichtern? Sicher habt ihr bemerkt, dass ihr Haie anlockt, wenn ihr blutend im Meer schwimmt. Doch ist euch auch aufgefallen, dass das mit den Leichen von Gegnern ebenso funktioniert? Treiben sie im Wasser, so werden sie alsbald von Haien umkreist und nach und nach gefressen. Apropos: Auch an Land locken herumliegende Tierkadaver die Aasfresser wie Geier und Wölfe an, die sich an dem verendenden Tier den Bauch vollschlagen.

Und noch ein paar kleine Details: Beobachtet mal die Umgebung um euch herum, wenn ihr mit dem Schiff unterwegs seid. Gelegentlich begleiten Delfine eure Fahrt und sogar Ikaros ist zu erkennen, wie er neben eurem Schiff herfliegt.

Ein witziges Beispiel noch zum Abschluss dieser Kategorie: Die Hühner in geschlossenen Ortschaften sind eigentlich harmlos. Es sei denn, ihr greift sie aus Versehen an. Dann werden sie zu wahren Bestien und ernstzunehmenden Gegnern, die gerne auch mal ihre gesamte Sippschaft zur Unterstützung im Kampf zuhilfe rufen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel