Special - 10 Dinge, die du noch nicht über Assassin's Creed wusstest : Die Saga hat so viele Geheimnisse

  • Multi
Von Kommentieren

Platz 3: Assassin's Creed spielt im selben Universum wie Watch Dogs (und Far Cry und Driver?)

Seit Assassin's Creed: Origins scheint es Gewissheit zu sein: Assassin's Creed und Watch Dogs spielen im selben Universum. Denn dort finden wir im Laptop von Layla Hassan mehrere E-Mails, die gleich mehrere Verbindungen zwischen den Spielereihen herstellen, am eindeutigsten ein Foto, das den Watch-Dogs-Protagonisten Aiden Pierce beim Attentat auf Abstergo-Chef Olivier Garneau zeigt, eine Mission, die in Watch Dogs spielbar war. Offizieller Kanon ist diese Verbindung trotzdem nicht: In einem Interview ließ Ubisofts Lead-Designer Darby McDevitt verlauten, dass diese Hinweise von ihm lediglich als witzig gemeinte Easter Eggs eingebaut wurden und keine weiterreichenden Rückschlüsse zuließen.

Definitiv im selben Universum spielen allerdings die Spiele und der Kinofilm: In einer E-Mail von Layla Hassan in Assassin's Creed: Origins ist eindeutig zu lesen, dass sie sogar die Erfinderin des Animus mit dem markanten Greifarm aus dem Film ist. Auch Far Cry 3 enthält Andeutungen, die nahelegen, dass die beiden Spielreihen im selben Universum stattfinden könnten: So ist an mehreren Bunkern im DLC eindeutig das Abstergo-Logo zu erkennen.

Und noch ein Spiel von Ubisoft weist eine offenkundige, wenn auch nur optische Verbindung zu Assassin's Creed auf: Die 3D-Modelle der Autos in den Gegenwartsszenen von Assassin's Creed II und Brotherhood entwarfen die Ubisoft-Grafiker nicht neu für die genannten Spiele, sondern entnahmen sie kurzerhand 1:1 dem hauseigenen Driver: Parallel Lines.

Fun-Facts zu Assassin's Creed - Platz 3: Das Ubisoft-Universum
Spielt Assassin's Creed im selben Universum wie Watch Dogs (und Far Cry und Driver)?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel