News - ASUS Republic of Gamers : Neue Hardware wartet auf der gamescom

    Von Kommentieren

    ASUS Republic of Gamers hat auf der Gamescom sein neues Hardware-Portfolio für Gamer vorgestellt. Mit dabei aktuelle Mainboards und Monitoren.

    Die Neuankündigungen von ASUS auf der Gamescom umfassen neue ROG and ROG Strix Gaming-Mainboards, ROG Strix Gaming-Monitore, die ROG Chakram Gaming-Maus und das ROG Strix Go 2.4 Gaming-Headset. Die neuen Monitore schließen den 43 Zoll großen ROG Strix XG43UQ und den 27 Zoll großen ROG Strix XG27UQ, die beide natives 4K mit 144-Hz-Bildwiederholrate und Display Stream Compression-Technologie (DSC) unterstützen, ein. Komplettiert wird das Monitor Line-up durch den 17,3 Zoll großen ROG Strix XG17 mit einem 240 Hz schnellen IPS-Panel und dem ROG Tripod.

    ROG hat außerdem die ROG Chakram enthüllt, eine neue Gaming-Maus mit 16.000 DPI und eingebautem Joystick für mehr Kontrolle. Die letzte Neuvorstellung ist das ROG Strix GO 2.4, ein kabelloses Gaming-Headset mit USB C-Anschluss und 2,4-GHz-Konnektivität sowie einem AI-unterstützten Noise-Canceling-Mikrofon.

    Das Rampage VI Extreme Encore Gaming-Mainboard profitiert von den neuesten Anschlüssen wie USB 3.2 Gen 2×2 (Typ C), Intel Wi-Fi 6 AX200, Aquantia 10-Gigabit-LAN und Intel Ethernet. Angepasst werden kann es durch ein 1,77 Zoll großes LiveDash OLED-Display sowie adressierbare RGB-Anschlüsse der zweiten Generation.

    PC Marke Eigenbau - Wir basteln uns einen Testrechner
    Wenn das Alter an der Hardware nagt, baut man sich einen neuen PC. Wir haben uns einen schicken Ryzen-Rechner gebastelt.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel