News - Atlas : Riesiges Piraten-MMO der ARK-Macher kommt

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Ebenfalls auf den Game Awards 2018 angekündigt wurde das Mammutprojekt Atlas. Dabei handelt es sich um ein MMO der Macher von ARK: Survival Evolved.

Nicht erst seit Sea of Thieves sind Piraten im Spielebereich wieder salonfähig. Auch Ubisoft hat mit Skull & Bones einen entsprechenden Titel in Arbeit und jetzt kommt auch noch Studio Wildcard dazu. Die Macher von ARK: Survival Evolved haben in Person von Jeremy Stieglitz und Jesse Rapczak auf der Preisverleihung letzte Nacht das große Piraten-MMO Atlas angekündigt.

Groß respektive riesig charakterisiert das Spiel auch ganz gut, denn nach Angaben der Macher wird dieses 1.200 Mal größer ausfallen als noch ARK: Survival Evolved. Technisch soll der Onlinespiel von der NVIDIA-Technologie namens "WaveWorks" profitieren, die ein neues Level an realistischer Wasser-Physik ermöglichen soll.

Im ersten Trailer, den ihr euch weiter unten ansehen könnt, sind auch verschiedene Monster zu sehen, mit denen ihr es zu tun bekommt. Auch Basiskämpfe sind offenbar mit an Bord und versprechen eine interessante spielerische Mixtur.

Atlas geht am 13. Dezember auf Steam in den Early Access und soll später im Jahr 2019 als Teil des Game-Preview-Programms auch für die Xbox One erscheinen.

Atlas - TGA 2018 Announcement Trailer
Mit Atlas bringen die Macher von ARK: Survival Evolved im nächsten Jahr ein riesiges Piraten-MMO heraus.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel