Komplettlösung - Borderlands 3 : Komplettlösung: Guide für alle Missionen, Collectibles & Crew-Herausforderungen

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Borderlands 3 Komplettlösung: Nebenmissionen - Pandora: Skag-Dog-Tage

Noch eine Nebenmission, die ihr in „Die Einöde“ auf Pandora annehmen könnt. Sie steht euch zur Verfügung, sobald ihr die Hauptmission „Kultstaus“ verfolgt. Auf halben Weg zwischen dem Lager der Crimson Raider und der heiligen Rundfunkstation befindet sich eine kleine Hütte samt Catch-A-Ride-Station, Verkaufsautomaten und potenziellem Auftrag. Nehmt ihr diesen an, erhaltet ihr von dem Banditen-Koch Frank die Details zu eurem Auftrag.

Fahrt nun in das abgegrenzte Gebiet im Westen und steigt an gegebener Stelle aus dem Wagen aus. Folgt dem Pfad nach Norden und erledigt die Varkids vor Ort. Wirklich starke Gegner sind nicht dabei, erst zum Ende, kurz vor der Markierung, taucht eine Badass-Variante auf. Schießt für kritische Treffer auf das Hinterteil, zieht euch notfalls für Deckung zurück und ihr seid trotzdem auf der sicheren Seite.

Finde Kakteen

Betretet nun den Container bei der Markierung, den ihr übrigens ebenfalls im Kampf gegen den Badass als Deckung missbrauchen könnt, und nehmt dort das Paket an euch. Nun müsst ihr die Früchte von Kakteen ernten und das Fleisch von Skags einsammeln. Fahrt dafür zu der Markierung im Nordosten und lauft von dort aus auf die freie Fläche, wo euch reichlich Skags attackieren. Erledigt sie vornehmlich mit Schüssen gegen ihre weiche Stelle, nämlich den Mund.

Schnappt euch das Fleisch von den Leichen und sammelt dann die Früchte der Kakteen. Kakteen, die geerntet werden können, werden leicht rötlich beleuchtet. Nur diese Pflanzen haben Früchte, haltet euch mit den anderen also gar nicht lange auf. Die Früchte trennt ihr von der Kaktee, indem ihr diese entweder mit einer Granate attackiert oder eine Sprungattacke ausführt. Letztere spart euch auf jeden Fall Munition.

Tipp: Am Ende des Plateaus befindet sich eine Hütte auf Stelzen. Klettert dort die Leiter nach oben und ihr findet den Echo-Log „Nachteinbruch“.

Töte den saftigen Alpha-Skag

Habt ihr die Früchte und das Fleisch eingesammelt, müsst ihr noch den Alpha in der naheliegenden Höhle töten und ausnehmen. Erledigt bestenfalls die kleineren Skags zuerst und konzentriert dann euer Feuer auf das Maul des Alpha. Brandwaffen sind hier mal wieder besonders effektiv. Vergesst nicht, die Waffentruhe auf dem Gesteinshaufen zu plündern, bevor ihr der nächsten Markierung folgt und den Kampf mit Hacke-Peter aufnehmt.

Töte Hacke-Peter

Nun geht es wieder nach Süden, wo ihr ein Banditenlager findet. In diesem schlendert Hacke-Peter mit seinen beiden Skags, Trüffelbeißer und Arschbeißer, umher und attackiert euch, sobald ihr ihm zu nahe kommt. Die beste Strategie besteht darin, in den Rückwärtsgang zu gehen und die drei Feinde hinter sich herzuziehen. Schießt den Skags ins Maul und Peter ins Gesicht, dann gehen die Lichter der drei Gegner ganz schnell aus. Zum Schluss müsst ihr nur noch die Zutaten abgeben und die Mission findet zu einem Ende.

Tipp: Im Lager von Hacke-Peter, liegt das Echo-Log „Randvoll“. Erklimmt den oberen Bereich oder klettert die Leiter dorthin empor, um das Sammlerstück an euch zu nehmen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel