News - Borderlands 3 : Leak: Wird es Epic-Store-Exklusiv? + Release-Termin

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

In der vergangenen Woche hat Gearbox Software auf der PAX East in Boston endlich Borderlands 3 offiziell angekündigt, einen Release-Termin aber zunächst noch nicht verraten. Dieser könnte vor der offiziellen Bestätigung nun aber bereits geleakt worden sein.

Bislang hielt sich Gearbox Software im Hinblick auf Borderlands 3 noch recht bedeckt. Zwar war auf dem Panel anlässlich der PAX East 2019 erstes Gameplay zu sehen, handfeste Details, darunter auch zum Release-Termin, ließ man aber noch nicht durchblicken. Stattdessen verwies man auf den morgigen 03. April 2019, an dem weitere Infos preisgegeben werden sollen.

Via Twitter hatte Gearbox zuvor bereits bestätigt, dass es morgen dann auch den Release-Termin für Borderlands 3 geben wird, doch dieser ist über eben jenen Kurznachrichtendienst nun offenbar vorzeitig ins Netz gelangt. Über den offiziellen Account wurde offenbar die entsprechende Nachricht bereits vorbereitet und kurzzeitig ins Netz gestellt. Der Tweet ist zwischenzeitlich wieder gelöscht worden, aber das Internet vergisst bekanntlich nichts und der Twitter-Nutzer Wario64 hat einen Screenshot des mittlerweile nicht mehr zugänglichen Tweets veröffentlicht.

Through a now deleted tweet, Borderlands 3 release date is September 13th https://t.co/BMX7q1kXbghttps://t.co/uqRYyRwAND pic.twitter.com/wJ7wC3Tkkw

— Wario64 (@Wario64) 1. April 2019

Stellt sich dieser schlussendlich als wahr heraus, dann erscheint Borderlands 3 am 13. September 2019 via Epic Games Store. Im Kampf gegen Steam könnten sich die Fortnite-Macher auf dem PC damit auch wieder den nächsten wirklich namhaften Exklusivtitel sichern. Vorbesteller sollen als Bonus das "Golden Weapon Skins Pack" erhalten.

Erscheint das Spiel wirklich Mitte September, dann wird auch eine prominente andere Fan-Theorie ad acta gelegt. Diese deutete aufgrund der Aufmachung und Platzierung von Hochhäusern im Reveal-Trailer auf den 01.10.2019 - oder wahlweise auch den 10.01.2020 - hin.

Ein Ungewissheit verbleibt jedoch, denn der vermeintliche Tweet-Leak machte am 01. April die Runde - und vielleicht erlaubte sich Gearbox auch einfach nur einen Scherz. Diese Theorie wird dadurch untermauert, dass es sich beim 13. September um einen Freitag handelt, und der ist für Spielveröffentlichungen zumindest in den USA nicht unbedingt üblich, in hiesigen Gefilden jedoch schon. Die Tatsache, dass der Tweet umgehend von Gearbox wieder gelöscht wurde, spricht jedoch gegen einen Aprilscherz. Morgen werden wir mehr wissen!

Borderlands 3 Gameplay ist da! - Wir suchen die letzten Geheimnisse
Es gibt ENDLICH das erste offizielle Gameplay zu Borderlands 3. Wir haben uns den Gameplay-Trailer mehrfach angesehen und verraten euch die Geheimnisse aus dem

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel