Komplettlösung - Call of Cthulhu : Komplettlösung: Alle Rätsel, Medizinbücher, okkulte Gegenstände und Tagebücher

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Call of Cthulhu Komplettlösung: Riverdale-Institut – Marie Colden

Dieses Kapitel startet automatisch, nachdem ihr den Safe in der namenlosen Buchhandlung geknackt und das Buch darin gelesen habt. In der Haut von Marie Colden müsst ihr euch in erster Linie nicht um viel kümmern, außer Informationen zu euren Patienten zu erhalten. Habt ihr alles erfahren, untersucht den Körper neben euch, es gibt erst einmal drei Hinweise die ihr ins Auge nehmen könnt. Sprecht danach mit der Krankenschwester über eure Erkenntnisse und folgt der Geschichte.

  • Unbekannte Medizin: Auf dem Tischchen neben dem Patienten.
  • Irene Sanders: Gegenüber des ersten Patienten, hinter einer Absperrwand. Lest ihre Krankenakte, welche vorne ins Bett gesteckt wurde.
  • Officer Bradley: Befindet sich im Eingangsbereich des Krankenhauses. Sprecht ihn an und sagt ihm, dass ihr wisst, dass er nicht ganz ehrlich ist.
  • Krankenakte von Edward Pierce: Liegt auf einem Tisch im Büro der Krankenschwestern, zu finden hinter dem Tresen im Eingangsbereich des Krankenhauses.
  • Rezept: Hinter dem Tresen im Apotheken-Bereich.
  • L‘Uomo Delinquente: Ebenfalls im Apotheken-.Bereich zu finden. Untersucht das Regal rechts der Eingangstür, beziehungsweise links davon, wenn ihr direkt auf die Tür blickt.
  • Schwester Elizabeth: Befindet sich im Badezimmer der Männer, wo sie alleine putzen muss. Sprecht mit ihr, um Informationen über die Wasserventile zu erhalten und Donovans Temperament zu erhalten. Wird benötigt, um in Fullers Büro zu gelangen.
  • Das Nachschlagewerk der Medizinischen Wissenschaften: Nahe der Umkleideräume gibt es den Bürobereich des Instituts. Auf einem der Schreibtische liegt dieses Buch. Merkt euch die Position für später.

Alle Patienten:

  • Im angrenzenden Raum des Startbereichs, gleich nach dem betreten zu eurer Rechten.
  • Fischer: In der Nähe des ersten Patienten und Irene Sanders, direkt beim Fenster. Lest seine Krankenakte und sprecht danach mit ihm.
  • Im hintersten Bereich, noch hinter dem Bereich für die Schwestern. Sprecht beim Krankenbett mit der Krankenschwester und untersucht anschließend den Patienten. Gebt an, dass die Wunden des Mannes bisher falsch behandelt wurden.
  • Im Flur sitzen zwei Besucher; lest zuvor die Krankenakte der Dame bei den Patienten und berichtet den Männern dann, dass es der Mutter gut geht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel