Komplettlösung - Call of Cthulhu : Komplettlösung: Alle Rätsel, Medizinbücher, okkulte Gegenstände und Tagebücher

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Call of Cthulhu Komplettlösung: Riverdale-Institut - Pierce

Nach den Ereignissen, die Dr. Colden widerfahren sind, schlüpft ihr zurück in die Haut des Hauptcharakters. Pierce verschafft sich heimlich in der Nacht Zugang zu dem Institut und steigt direkt in Dr. Fullers Büro ein. Ab jetzt gilt es, in Deckung zu bleiben und nicht entdeckt zu werden. Schaut euch jedoch trotzdem in Ruhe um, da es in diesem Kapitel viele Geheimnisse und Hinweise zu entdecken gibt. Die meisten, abhängig von euren Werten, haben wir wie immer nachfolgend aufgelistet.

  • Tagebuch der Frau vom Reverend, Band I: In der rechten Schublade des Schreibtisches von Fuller. Benötigt einen Ermittlungswert von 4 um geknackt zu werden.
  • Schlaftabletten: In dem kleinen Aktenschrank, in welchem ihr zuvor den Schuh von Sarah Hawkins entdeckt habt.
  • Malleus Bestiarium, Band 3: Liegt auf dem kleinen Beistelltisch, dort, wo auch das Grammophon steht. Ist ein unheilvolles Buch und wird euch etwas weiter in den Wahnsinn treiben.
  • Fotografie: Auf dem Aktenschrank nahe des Grammophon steht ein Foto im Rahmen. Untersucht es mit euren Ermittlungsfähigkeiten.

Runen in der Dunkelheit

Habt ihr alle Hinweise entdeckt, verlasst das Zimmer durch die mittlere der drei Türen und folgt dem Gang nach links. Ihr könnt zu diesem Zeitpunkt nicht viel mehr tun, als zum Eingang zum psychiatrischen Flügel zu schleichen und diesen zu betreten; erneut. Die Realität beginnt hinter der Gittertür zu verschwimmen und ihr müsst euch anschließend beeilen, euren Weg gegangen zu sein, bevor die Öllampe erlischt.

  • Medizinkunde und geheime Wissenschaften: Neben dem Empfangstresen, in dem kleinen Lagerraum.

Folgt nun den grünen Partikeln in den Bereich hinter den Tresen und ihr werden wie durch Wunderhand wieder zu eurem Startpunkt zurück gebracht. Wechselt hier eure Öllampe gegen die rötliche Version zu eurer Linken aus und lauft nun den selben Weg noch einmal. Öffnet dieses Mal die mit okkulten Symbolen verzierte Tür. Dahinter, zu eurer Rechten, findet ihr, wie schon Marie Colden vor euch, das Buch „L‘Umo Delinquente“.

Jetzt, wo die magische Tür geöffnet wurde, wechselt ihr zu der ursprünglichen Öllampe zurück und setzt euren Weg wie ursprünglich geplant fort. Erhöht am Ende des Flurs wie angegeben die Helligkeit eurer Lichtquelle und es geht erneut zurück auf Anfang. Folgt nun abermals den grünen Partikeln und nutzt die neu entdeckte Fähigkeit, das Licht heller scheinen zu lassen, um euren Weg zu erleuchten. Statt der Spur stur zu folgen versucht ihr jedoch erneut, die magische versiegelte Tür zu betreten.

Und wieder werdet ihr zurück gebeamt. Kehrt zur Ausgangsposition zurück, wechselt die Lampen, öffnet die Tür mit den Symbolen und kehrt dann erneut zum Ausgangsort zurück. Wieder mit der grünen Lampe in der Hand sucht ihr nun nach und nach die Symbole auf, zu welchen ihr via Partikeln geführt werdet. Ladet die Öllampe in grün beleuchteten Bereichen oder im Anfangsgebiet wieder auf, da sie nicht ausgehen darf. Vergesst nicht, mit der roten Lampe die Büroräume aufzusuchen, sobald dies möglich ist. Hier findet ihr nämlich „Das Nachschlagewerk der Medizinischen Wissenschaften“.

Psychiatrische Abteilung

Euer letztes Ziel, kurz nach dem Jumpscare, ist das Büro von Dr. Fuller, wo ihr ebenfalls ein Symbol mit der Kraft eurer Lichtquelle zerstört. Nun könnt ihr endlich in den unteren Bereich des Instituts vordringen. Habt ihr den Flur hinter der letzten Barriere erreicht, kehren die Dinge zum Normalzustand zurück. Zumindest solange, bis ihr wie Colden zuvor durch die große Doppeltür gegangen seid. Folgt dahinter dem endlosen Gang, bis an der Seite eine erleuchtete Zelle erscheint. Schaut durch das Fenster und erblickt euch selbst, nur um direkt danach selbst in der Zelle zu sitzen.

Dreht euch in der Zelle einige Male, bis ein Gang erscheint, an dessen Ende Marie Colden zu stehen scheint. Laut auf diese zu und wartet das Gespräch ab. Folgt dann dem Gang und den Türen, bis ihr Dr. Fuller erreicht habt. Wartet erneut die Ereignisse ab, folgt Gängen, seht Zwischensequenzen und seid bereit, euren Augen nicht zu trauen. Wartet das Gespräch mit Sarah Hawkins ab, folgt dieser dann über den Flur, bis euch die Wachen bemerken. Lauft linkes an ihnen vorbei, immer weiter, bis die nächste Sequenz ausgelöst wird.

Versucht euch im Heizraum an dem Ventil, schnappt euch nach dem Misserfolg den Schürhaken bei der Treppe und versucht es dann erneut. Danach verselbstständigen sich die Ereignisse einmal mehr.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel