News - Call of Duty: Black Ops IIII : Battle-Royale-Modus wird kostenlos - zumindest erstmal

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Noch gestern Abend berichteten wir, dass der Blackout-Modus in Call of Duty: Black Ops IIII mit Alcatraz eine neue Karte spendiert bekommt, doch dabei bleibt es nicht. Vielmehr wird der Battle-Royale-Modus nun gänzlich kostenfrei spielbar - zumindest zunächst.

Im letzten Herbst sprang Call of Duty auf den Zug auf unt lieferte in Black Ops IIII mit Blackout ebenfalls einen der derzeit populären Battle-Royale-Modi ab. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenten wie Fortnite oder Apex Legends war dieser aber eben kostenpflichtig im Hauptspiel enthalten, während man die anderen Spiele auch kostenfrei zocken kann.

Schon länger ranken sich daher vor allen Dingen seitens Marktanalysten die Spekulationen, dass Treyarch und Activision den Blackout-Modus über lang oder kurz ebenfalls kostenlos anbieten könnten, um konkurrenzfähig zu bleiben und die Spielerzahlen hoch zu halten. Dieser Schritt wird nun - zumindest vorübergehend - vollzogen.

Nachdem es beispielsweise bereits im Januar ein einwöchiges Free-to-Play-Event gab, wird der Blackout-Modus ab dem heutigen 02. April zunächst bis zum Ende des Monats - sprich: dem 30. April 2019 - kostenfrei spielbar sein. Der Startschuss fällt heute damit gleichzeitig mit dem Release der neuen Alcatraz-Karte auf der PS4. Während die Map zunächst nur auf der Sony-Konsole verfügbar ist, gilt das Free-to-Play-Angebot auf PS4, Xbox One und PC gleichermaßen. Ihr könnt den Battle-Royale-Modus von Call of Duty: Black Ops IIII damit völlig gefahrlos ausprobieren, falls ihr das noch nicht getan habt.

Call of Duty: Black Ops IIII - Alcatraz Blackout Map Trailer
Activision hat mit Alcatraz eine neue Blackout-Karte zu Call of Duty: Black Ops IIII angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel