News - Call of Duty: Black Ops IIII : Neue Blackout-Karte Alcatraz kommt morgen!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Für eine weniger scherzhafte, aber dennoch freudige Überraschung am 01. April 2019 sorgt Publisher Activision, denn in Kürze soll es für Call of Duty: Black Ops IIII eine neue Blackout-Karte geben.

Erstmals innerhalb des Franchise setzt Call of Duty: Black Ops IIII auch auf einen Battle-Royale-Modus. Der Blackout-Modus ist dabei unter Spielern durchaus beliebt, verfügt bislang aber lediglich über eine spielbare Karte. Das soll sich nun jedoch ändern!

Heute haben Treyarch und Activision nämlich einen neuen Trailer veröffentlicht, mit dem man die bevorstehende Veröffentlichung der neuen Blackout-Karte "Alcatraz" bestätigt. Entsprechende Gerüchte gab es in den vergangenen Tagen bereits im Netz, doch jetzt ist es fix: Ihr dürft euch im Battle-Royale-Modus auf der berühmten Gefängnisinsel in San Francisco tummeln.

Besser noch: Der Release der neuen Map erfolgt bereits am morgigen Dienstag, den 02. April 2019 - zumindest auf der PlayStation 4. Für die Spieler auf PC und Xbox One hatte Activision in der zugehörigen Pressemitteilung heute zunächst noch keinen Release-Termin parat.

Typisch für die Bucht von San Francisco wird auch die neue Alcatraz-Karte in Nebelschwaden gehüllt sein und eine Vielzahl von Umgebungen bieten. Diese führen alle zum großen Zellentrakt auf einem Hügel. Um mit dem eigenen Squad zu überleben und als Sieger hervorzugehen, sind laut den Machern neue Strategien und Taktiken notwendig, da hinter jeder Ecke Gegner lauern könnten. Erste Eindrücke gibt es im angesprochenen ersten Trailer.

Call of Duty: Black Ops IIII - Alcatraz Blackout Map Trailer
Activision hat mit Alcatraz eine neue Blackout-Karte zu Call of Duty: Black Ops IIII angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel