Komplettlösung - Control : Komplettlösung: Alle Missionen, versteckte Orte & Geheimnisse

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Control Komplettlösung: Der Bürojob

Ihr befindet euch plötzlich wieder im Geschäftsleitungssektor und tragt die Kleidung eines gewöhnlichen Angestellten. Vor euch hängt ein Brett mit drei Notizen, die ihr allesamt nehmen könnt. Darauf sind eure aktuellen Aufgaben notiert, demnach ihr...

  • ...die Post überbringe sollt. Geht einfach zu den vielen Schreibtischen und klickt jeweils einmal die freie Fläche an, um einen Brief abzulegen.

  • ...Formulare scannen müsst. Sucht in Richtung Westen nach einem Kopiergerät, das vor einer verglasten Wand steht. Betätigt es so lange, bis der Balken für euren Missionsfortschritt voll ist.

  • ...Kaffeetassen wegräumen sollt. Sucht nach Orten, wo gleich mehrere Kreismarkierungen unmittelbar nebeneinander aufploppen (beispielsweise auf den breiten, grauen Aktenschränken oder den kleinen, flachen Tischen). Dabei handelt es sich um die besagten Tassen, die ihr einfach nur anklicken müsst.

Das Blöde an eurem Job: Sobald ihr eine der Aufgaben erledigt habt, verschwindet sie nur kurz in eurem Missionsfortschritt und taucht gleich wieder auf. Somit seid ihr verdammt, auf ewig Post zu verteilen, Tassen weg zu räumen und Papiere zu kopieren...

… wenn nicht nach einer Weile nördlich der breiten, grauen Aktenschränke eine rote Lampe aufleuchten würde. Vor Ort liegt die Post an Direktor Trench, die ihr sogleich einsammelt. Begebt euch anschließend in sein Büro, wo der Mann tatsächlich quicklebendig am Schreibtisch hockt. Legt die Post in die Schale, die links in der Ecke steht, und schnappt euch den Posteingang in der rechten Ecke. Daraufhin bekommt ihr eine weitere mysteriöse Zwischensequenz zu Gesicht und das Spiel beginnt von vorne.

Ihr erhaltet ergo die gleichen Aufgaben wie zuvor und könnt euch wieder um sie kümmern, wie ihr möchtet. Nach einer Weile leuchtet erneut die rote Lampe auf und ihr müsst abermals die Post zu Direktor Trench bringen.

Im Anschluss wiederholt sich das Spielchen ein drittes Mal, nur das diesmal die Lampe gleich zu Beginn leuchten dürfte und ihr die Post für Direktor Trench ohne Umwege in sein Büro tragen könnt.

Nach dem dritten Durchgang seid ihr wieder halbwegs bei Sinnen und tragt auch wieder eure normalen Klamotten. Eure nächste Aufgabe ist das Aufsuchen von Dr. Darlings Büro. Damit ist jedoch nicht jenes im Forschungssektor gemeint: Ihr müsst abermals zum auf der Karte markierten Gebiet der Geschäftsleitung gehen und euch die Südwand genauer anschauen. In der Mitte, wo im ganzen Spiel zuvor nur eine glatte Wand zu sehen war, befindet sich plötzlich eine offene Tür. Dahinter hängt ein Seil an der Decke, das ihr dreimal zieht und somit im Oceanview-Motel landet.

Oceanview-Motel (fünfter Besuch)

Begebt euch zum Empfang und klingelt einmal, woraufhin die Klingel verschwindet. Zudem hat sich im nächsten Gang leider keine Tür geöffnet, weshalb ihr euch auf den ersten Blick in einer Sackgasse befindet. Dafür solltet ihr euch die hinterste Tür auf der rechten Seite anschauen, an dem ein Bild von euch hängt. Versucht sie zu öffnen, jedoch ohne Erfolg. Allerdings hört ihr gleichzeitig ein Klacken, weshalb ihr euch umdreht und plötzlich durch eine offene Tür schaut.

Im folgenden Raum läuft ein ziemlich abgefahrenes Video mit der Bezeichnung Dyna-mit (Multimedia). Zudem liegt auf dem Tisch zu eurer Linken der obligatorische Schlüssel, mit dem ihr nun die Tür mit eurem Bild aufschließen könnt. Danach folgt eine weitere, eher wirre Storysequenz und ihr landet ein letztes Mal in der Astralebene.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel