Komplettlösung - Control : Komplettlösung: Alle Missionen, versteckte Orte & Geheimnisse

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Control Komplettlösung: Das Hausmeisterbüro aufsuchen

Euer nächstes Ziel führt euch in den Wartungssektor, weshalb ihr euch zur Zentralen Geschäftsstelle begebet und den großen Fahrstuhl in Richtung Westen anpeilt. Drückt im Inneren auf die Armaturen und wählt das einzig zugängliche Stockwerk: Zugangskorridor zum Pumpenraum, Wartungssektor.

Ihr befindet euch nun wie gewünscht im Wartungssektor und müsst als Nächstes einen alten Bekannten aufsuchen: Ahti, den Hausmeister. Lauft zunächst geradeaus nach Süden und ignoriert die erstbeste Tür zu eurer Rechten, die verschlossen ist. Ihr gelangt nacheinander zu zwei Treppen, die ihr beide hinab marschiert. Wenn ihr um die große Maschine im Zentrum des Raums läuft, dann stoßt ihr auf eine weitere Tür, für die ihr allerdings die Berechtigungsstufe 2 benötigt.

Deshalb seid ihr weiterhin auf den Weg im Süden angewiesen, der euch laut Übersichtskarte zum NSC-Kontrollraum führt. Genau genommen durchquert ihr einen schmalen Gang und könnt zu eurer Rechten durch ein Glasfenster in den großen, rot leuchtenden Kontrollraum blicken. Am Ende des Gangs stoßt ihr auf eine Treppe, die euch nach oben zu ein paar Gegnern und dem Kontrollpunkt Belüftungssystem führt.

Die Tür in der Nordostecke ist verschlossen, weshalb ihr dem Wegweiser Janitor’s Office rechts daneben folgt und wieder nach Süden marschiert. Ihr betretet zunächst eine große Halle, in der euch ein paar Zischer attackieren. Bleibt am besten in der Nähe des Kontrollpunktes und lasst eure Gegner kommen, um sie nacheinander abzuschießen.

Schaut euch nach dem Kampf die Halle genauer an: Ihr startet im oberen Stockwerk und haltet euch am besten links, bis ihr eine kleine Absperrung erreicht. Dahinter befindet sich ein kleiner Raum mit giftigem Fungus, den ihr ebenfalls erst sehr viel später im Spiel betreten könnt. Kehrt deshalb zurück zur letzten Kreuzung und haltet euch wieder links, bis ihr einen abgetrennten, dunkelgrünen Raum erreicht. Darin steht ganz im Südosten ein Behälter.

Das untere Stockwerk der Halle ist zwar sehr verzweigt, verbirgt jedoch nichts von Interesse. Bleibt deshalb im oberen Stock und begebt euch zum Hausmeisterbüro ganz im Süden.

Das Hausmeisterbüro: Ahti aufsuchen

Gleich die erste Tür zu eurer Rechten ist verschlossen, während links daneben ein großes Regal mit zahlreichen Kisten steht. Wenn ihr hier nach links abbiegt und geradeaus einen schmalen Gang anpeilt, dann startet automatisch die Nebenmission Eine lustige Verfolgungsjagd. Ihr solltet sie besser gleich absolvieren, weil ihr so die besonders nützliche Flucht-Fähigkeit erlernt. Zudem entdeckt ihr auf der Südseite des Gangs eine Tür, für die ihr die Berechtigungsstufe 2 benötigt, und einen weiteren Raum, in dem ein Fernseher mit dem Video Astralebene (Multimedia) steht.

Kehrt über kurz oder lang zurück zum großen Regal und schaut euch die andere Seite an, dort wo ein weiterer Wegweiser mit der Aufschrift Janitor's Office hängt. Ihr seht direkt rechts daneben zwei offene Türen, die euch in den gleichen Raum mit mehreren Schränken sowie einem Behälter führen.

Verlasst den Raum und geht durch die Tür zu eurer Linken, an der ein Bild des Hausmeisters klebt. Ahti wartet bereits auf euch, erzählt euch einerseits wirres Zeugs und gibt euch andererseits eine Schlüsselkarte mit der Berechtigungsstufe 2. Abschließend solltet ihr euch die Pinnwand rechts an der Wand anschauen, um noch einen optionalen Nebenauftrag zu erhalten: Was für ein Chaos: Verbrenne den Müll.

Öffnet die Tür hinter Ahti mit der Berechtigungsstufe 2, die er euch just eben gegeben hat. Ihr könnt sogleich zu eurer Rechten zwei weitere Türen aufschließen, dazwischen einen Behälter durchstöbern und schlussendlich einen alternativen Zugang zum Hausmeisterbüro frei schalten. Kehrt gleich wieder um, steigt die breite Treppe hinauf und durchquert den roten Raum voller Rauch. Ihr gelangt zu einem Aufzug, den ihr sogleich hinab fahrt. Dabei erhaltet ihr eine weitere Vision von Trench mit der Bezeichnung Northmoor (Hotline).

Unten angekommen lauft ihr geradeaus zum Ventilator, worunter ein kleines Tischchen mit Arish: Entkommenes OdM (Schriftverkehr) steht. Abschließend müsst ihr noch einen Raum durchqueren, um eine besonders große Halle zu erreichen: die NSC-Energiequelle.

Die NSC-Energiequelle: Mit Arish reden

Ihr seht bereits von Weitem eine bewaffnete Frau, die euch zum Glück freundlich gesinnt ist. Bevor ihr euch zu ihr begebt, haltet ihr euch links und sucht den Schutzraum im Süden auf. Darin befindet sich der obligatorische Behälter, während die Tür rechts neben dem Schutzraum verschlossen ist.

Geht nun zur Frau, die euch auf ihren Leiter Arish verweist. Er befindet sich in der Sicherheitskabine, die ihr gleich hinter der folgenden Tür zu eurer Rechten erreicht. Redet auch mit Arish, der euch zwei konkrete Aufträge erteilt: Ihr sollt die NSC-Kühlpumpen und die NSC-Transformatoren reparieren. Anschließend könnt ihr Arish erneut ansprechen und weitere Fragen stellen.

Vor Arish steht ein kleiner Aktenschrank an der Wand, auf dem ihr die Akte Arish: Sicherheitsangelegenheiten (Schriftverkehr) entdeckt. Zudem solltet ihr das Zentrum der Kabine durchforsten, in der ein weiterer Behälter steht.

Verlasst nun die Kabine und steigt die Rampe zu eurer Rechten hinauf, um den Kontrollpunkt NSC-Energiequelle zu säubern. Von dort könnt ihr nun selbst entscheiden, ob ihr zuerst die Kühlpumpen oder die Transformatoren repariert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel