News - Cyberpunk 2077 : Konsolen-Fans in Sorge: Wird der PC bevorzugt?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Cyberpunk 2077 gilt als einer der vielversprechendsten Titel des kommenden Jahres 2020, doch Konsolenspieler machen sich Sorgen. Sie befürchten, dass die Entwickler mehr Wert auf die PC-Fassung legen und die Konsolenversionen womöglich eher stiefmütterlich behandelt werden. Ist diese Sorge berechtigt?

Dieser Frage gingen nun die Kollegen von Wccftech auf den Grund, denn die Sorge kam auf, nachdem CD Projekt RED das Spiel bislang stets nur auf High-End-PCs laufend präsentiert hatte. Immer wenn neues Material auf der E3 gezeigt wurde, lief dieses nicht auf Xbox One oder PS4.

Grund zur Sorge gebe es deshalb aber nicht, wie die Entwickler nun betonten. Die Qualität auf Konsolen soll gegenüber der PC-Fassung keineswegs zurückfallen, denn auch diese Spielversionen werden mit der gleichen Priorität abgearbeitet. Fans hatten mitunter angenommen, dass es nicht unbedingt für die Qualität der Konsolenversion spreche, wenn diese nie gezeigt werden.

Alvin Liu von CD Projekt RED sagte diesbezüglich nun: "Wir visieren die Konsolen ebenso als erstklassige Plattformen an und es schaut auch dort atemberaubend aus. Natürlich schaut es auf dem PC besser aus, wenn ihr euch einen solchen für 2.000 Dollar zusammengebaut habt. Aber die Grafik, die ihr in Cyberpunk 2077 auf Konsolen und Low-End-PCs erhalten werdet, ist immer noch ziemlich einmalig."

Laut Liu sei es keine große Herausforderung gewesen, das Spiel auf Konsolen und Low-End-PCs lauffähig zu bekommen. Das sei der Aufmachung der Red Engine zu verdanken.

Ein Restrisiko werden Fans trotz der Versicherung von Liu aber immer noch sehen, schließlich hat CD Projekt RED nicht unbedingt die beste Vita vorzuweisen, wenn es um die Optimierung für Konsolen gehe. The Witcher 3 war seiner Zeit auf Konsolen zwar mit dem PC vergleichbar, hatte aber mit Frameraten zu kämpfen, die ständig unter 30 fps rutschten.

Cyberpunk 2077 erscheint am 16. April 2020 für PC, PS4 und Xbox One.

Neue Einblicke in Cyberpunk 2077 - Interview mit Miles Tost von CD Projekt RED
Miles Tost erzählt uns (auf Deutsch!) von der Arbeit am Spiel, der Gestaltung der Areale und der Kooperation mit Keanu Reeves.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel