News - Daedalic Entertainment : Deutscher Entwickler mit diesen Titeln auf der gamescom

    Von Kommentieren

    Auf einer Messe in Deutschland darf natürlich ein namhafter deutscher Entwickler und Publisher wie Daedalic Entertainment nicht fehlen. Das Unternehmen zeigt daher etliche Titel auf der gamescom in Köln.

    Daedalic Entertainment hat eine ganze Reihe an neuen Titeln aus verschiedenen Genres in Arbeit. Dementsprechend hat man nun auch ein durchaus üppiges Line-up für die gamescom in Köln in der kommenden Woche bekannt gegeben.

    Mit A Year Of Rain zeigt man ein hauseigenes Echtzeit-Strategiespiel mit Team- und Heldenfokus, das noch 2019 veröffentlicht werden soll. Auf der gamescom ist dieses zum ersten Mal mit zwei der drei geplanten Fraktionen spielbar.

    Dazu gesellt sich das bereits angekündigte Sci-Fi-U-Boot-Spiel Barotrauma für bis zu 16 Spieler, das in der Indie-Village in Halle 10.2 zu finden sein wird. The Suicide of Rachel Foster ist ein Mystery-Titel von Cenounopercento, in dem ihr in die Rolle der jungen Nicole im verschneiten Montana der 1990er Jahre schlüpft.

    Zu guter letzt gibt es mit Iron Danger auch noch ein Rollenspiel von Action Squad, das durch taktische Kämpfe glänzen will und auf eine Mischun aus Fantasy, nordischer Mythologie und Steampunk setzt.

    Barotrauma - Feature Trailer
    In diesem Video stellt Daedalic einige Features des Sci-Fi-U-Boot-Titels Barotrauma vor.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel