Komplettlösung - Darksiders 3 : Komplettlösung: Walkthrough, alle Bosse, Menschen, Nephilim-Kerne

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Darksiders 2 Komplettlösung: Nördliches Ende: Die Grube mit den Steinkreaturen (optional)

In der Nähe des Schlangenlochs Nördliches Ende befindet sich wie bereits erwähnt eine große Grube, in der sich zwei Steinkreaturen aufhalten. Vorweg: Bevor ihr euch um sie kümmert, solltet ihr alle anderen Gegner in der unmittelbaren Umgebung beseitigen. Es wäre jedenfalls mehr als unangenehm, wenn sich einer von ihnen in den folgenden Kampf einmischen würde.

Ihr müsst nämlich die Steinkreaturen leider gemeinsam bekämpfen, obwohl die beiden in verschiedenen Ecken stehen. Denn sobald ihr eine attackiert, macht ihr automatisch die andere auf euch aufmerksam.

Eure erste Aufgabe: Sorgt dafür, dass die beiden möglichst dicht nebeneinander stehen. Denn wenn ihr zu einer der Steinkreaturen zu viel Distanz aufbaut, dann bewirft sie euch mit dicken Steinen, die euch richtig viel Kopfschmerzen bereiten.

Habt ihr hingegen beide Burschen vor Augen, dann könnt ihr am besten ihren zahlreichen Nahkampfattacken ausweichen und anschließend kontern. Dank der großen Reichweite eures Widerhakens ist zudem die Wahrscheinlichkeit recht groß, dass ihr mit einem Schlag beide trefft.

Nach eurem Sieg folgt eure Belohnung in Form eines kleinen Lurcher-Haufens, eines mittelgroßen Lurcher-Haufens und eines Dämonenartefakts. In der Südwestecke könnt ihr zudem durch eine kleine Öffnung im Felsen kriechen und gelangt so zu einem Diamantspat-Splitter sowie einem blau leuchtenden Schacht. Somit könnt ihr die Grube verlassen und euch den anderen Regionen des Nördlichen Endes widmen.

Nördliches Ende: Der Weg rund um die Hochhäuser (optional)

Südlich des Schlangenlochs seht ihr einen breiten Weg, auf dem natürlich gleich die nächsten Dämonen auf euch warten. Achtet vor allem ganz im Süden auf den grünen Gesellen, der sich während des Kampfes ständig teleportiert. Ihr ortet ihn am besten mithilfe des grauen Markers, der auf eurem Bildschirm angezeigt wird und euch auch die Position von hinter euch stehenden Gegnern verrät.

In der Südwestecke ortet ihr einen violetten Stein und direkt daneben eine Baumwurzel, vor der ein großer Lurcher-Haufen liegt. Ihr solltet zudem in die kleine Grube steigen und durch die schmale Öffnung im Westen kriechen, die euch zu einem Menschen und einem Diamantspat-Splitter führt. Danach klettert ihr mangels Alternativen wieder nach oben und peilt den schmalen Gang zwischen den Hochhäusern im Osten an. Merkt euch zudem schon einmal das große Loch, das zu eurer Rechten in der Gebäudewand klafft und zu der wir später zurückkehren.

Im schmalen Gang entdeckt ihr ganz im Südosten einen mittelgroßen Lurcher-Haufen. Auf der anderen Seite könnt ihr nun entweder nach links zurück zum Schlangenloch marschieren oder euch nach rechts auf die schräg nach oben verlaufende Straße begeben.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel