Special - Days Gone : Diese 10 Tipps MÜSST ihr kennen, bevor ihr spielt

  • PS4
Von Kommentieren

Tipp 9: Kauft bei Händlern ein

In jedem der Camps, die Deacon ansteuern kann, bieten Händler neue Waffen und Tuningteile für das Motorrad an. Hier investiert ihr das Geld, das ihr für abgeschlossene Aufgaben erhaltet. Stattet euer Bike zunächst mit mehr Tankvolumen aus, damit ihr größere Entfernungen zurücklegen könnt. Anschließend solltet ihr auf mehr Haltbarkeit setzen. Abgesehen von den Verbesserungen solltet ihr gegen Gebühr immer das Benzin auffüllen sowie das Motorrad reparieren lassen, damit euer Hobel jederzeit startklar ist.

In Sachen Bewaffnung empfehlen sich Schnellfeuergewehre, weil diese vor allem gegen Freaker-Anstürme effektiv sind. Achtet auf ein einigermaßen üppiges Magazin, damit ihr nicht ständig mitten in der Action nachladen müsst. Genau wie beim Bike lasst ihr euch die Munitionsreserven gegen Entgeld aufstocken. Auf diese Weise kommt ihr kaum in die Verlegenheit, ohne Patronen dazustehen. Noch entspannter wird es, wenn ihr Taschen mit Zusatzmunition ans Bike schraubt, auf die ihr unterwegs ständig Zugriff habt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel