Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - DOOM Eternal : Durchgespielt in 27 Minuten

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  | Kommentieren

Manchmal klappt auch Entwicklern mal ordentlich die Kinnlade runter. Zum Beispiel, wenn ein Doom Eternal in schlappen 27 Minuten durchgespielt wird.

In einem neuen Video der Kollegen von IGN haben sich Executive Producer Marty Stratton, Director Hugo Martin, Lead Level Designer Jerry Keehan und Lead Game Programmer Evan Eubanks zusammengehockt und einen Speedrun vom aktuellen Rekordhalter Xamide anzuschauen.

In schlappen 27 Minuten hat dieser Speedrunner das Spiel durchgespielt, freilich nicht ohne einige Bugs und Exploits zu nutzen, um Abschnitte des Spiels teilweise komplett zu umgehen. Zudem hat Xamide das Spiel im Vulkan-Modus gezockt und damit Framerates von um die 250 Bilder pro Sekunde erreicht.

"This is unbelievable" war dann auch der einheitliche Kommentar der Entwickler. Im Video wird auch darüber diskutiert, ob man bestimmte Bugs und Exploits fixen solle und welche Auswirkungen das auf Speedruns habe. Allerdings sei es kaum möglich, Spieler daran zu hindern, Exploits zu nutzen. Man denke doch eher darüber nach, spezielle Easter Eggs für Speedrunner zu verstecken.

Den von den Entwicklern kommentierten Speedrun könnt ihr euch natürlich ansehen:

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DOOM Eternal
Gamesplanet.comDOOM Eternal49,99€ (-16%)PC / BethesdanetJetzt kaufen