Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - DOOM & DOOM II : Shooter-Klassiker nun mit 60 fps, Sigil & mehr

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  | Kommentieren

Zum Start in das neue Jahr spendiert Bethesda den Shooter-Klassikern DOOM und DOOM II ein frisches Update, das einige neue Features und Inhalte mit sich bringt, die sich sehen lassen können.

Im Juli letzten Jahres hatte Bethesda die Shooter-Klassiker DOOM und DOOM II neuveröffentlicht, um diese mit aktuellen Betriebssystemen kompatibel bzw. diese auf den aktuellen Konsolen PS4, Xbox One und Switch sowie Mobile-Plattformen überhaupt verfügbar zu machen. Zum Start in das Jahr 2020 liefert man jetzt für beide Titel ein durchaus beachtenswertes Update nach.

Sowohl der Re-Release des originalen DOOM aus dem Jahr 1993 als auch DOOM II können in Folge dessen nun mit 60 Bildern pro Sekunde gezockt werden. Bisher hatten die Neuveröffentlichungen jeweils nur die originalen 35 fps zu bieten, so dass die Weiterentwicklung durchaus spürbar sein wird.

Das ist aber nicht die einzige Neuigkeit, denn auch sonst haben beide Titel einige Verbesserungen zu bieten. So dürft ihr euch nun über eine Schnellspeicher-Funktion ebenso freuen, wie über ausgewählte Add-ons. Unter den zusätzlichen herunterladbaren Inhalten für die beiden Shooter gehören von der Community erstellte Episoden und die MegaWads - Sigil inklusive. Alle Add-ons können im Hauptmenü kostenlos heruntergeladen werden.

Die neue Schnellspeicher-Funktion nutzt ihr, in dem ihr einfach R/R1/RB drückt, während ihr das Spiel pausiert; so könnt ihr eure aktuelle Position speichern. Wenn ihr von dieser Stelle neu laden wollt, drückt ihr im Pause-Bildschirm L/L1/LB. Kleinere weitere Optimierungen, die euch das Leben erleichtern, sind zudem ein Schnellwahlsystem für Waffen, eine verbesserte Levelauswahl, neue Optionen für das Seitenverhältnis und die Helligkeit sowie ein neuer HUD für Splitscreen.

Top 10 - Schlechte Videospielverfilmungen
Filme zu Spielen sind kein neues Phänomen. Schon vor 15 Jahren wurden Games als Filmvorlage verwendet – mit mäßigem Erfolg.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

LOOM
Gamesplanet.comLOOM1,25€ (-74%)PC / Mac / Steam KeyJetzt kaufen