News - Fallout 76 : Bethesda stellt weitere geplante Features vor!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Fallout 76 hat ja einen eher bescheidenen Start hingelegt und viel Kritik von Spielern geerntet. Bethesda will es besser machen und hat zum Jahresbeginn nun die nächsten neuen Features für den ersten Onlinetitel innerhalb des Franchise angekündigt.

Anlässlich es Jahresbeginns 2019 hat sich Bethesda auf der offiziellen Webseite zum postapokalyptischen Fallout 76 zu Wort gemeldet und die nächsten frischen Features für das viel kritisierte Onlinespiel angekündigt. Dabei bestätigte man auch die baldige Veröffentlichung eines ersten Updates im neuen Jahr, das "seinem Vorgänger vom 11. Dezember alle Ehre machen und sich vieler Probleme annehmen" soll. Dabei sei das Feedback der Spieler explizit berücksichtigt worden; konkrete Details zum Update folgen später in den vollständigen Patch-Notes und einen Release-Termin nannte man zunächst noch nicht.

Darüber hinaus arbeitet man aber auch schon an einer "langen Liste an Updates" für den Titel, die im weiteren Jahresverlauf 2019 erscheinen sollen. Diese bringen dann auch etliche neue Features mit sich, die man zwar nicht im Detail vorstellte, für einen ersten Ausblick hat es aber gereicht. So erwarten euch unter anderem

  • neue Quests
  • wöchentliche Events
  • neue Vaults
  • ein neuer PvP-Modus
  • Verkäufe durch Spieler
  • und vieles mehr.

Das neue Jahr soll für Fallout 76 laut den Machern ein "aufregendes" werden und vor allen Dingen die Verkaufsmöglichkeiten durch Spieler klingen für den Augenblick durchaus interessant. Das angesprochene Dezember-Update hatte zuvor unter anderem Verbesserungen für das C.A.M.P. sowie einen Push-to-Talk-Hotkey und die 21:9-Auflösung für den PC mit sich gebracht.

Fallout 76 ist für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Ist das neue Fallout ein Ausfall? - Videotest zu Fallout 76
Nach knapp einer Woche in Appalachia kommt hier unser umfangreicher Test zum Multiplayer-Fallout.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel