Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Fallout 76 : Hotfix stoppt diebische NPCs

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  | Kommentieren

Seit dem Release des Wastelanders-DLC für Fallout 76 hatten Spieler mit einem obskuren Problem zu kämpfen, das nun durch einen Hotfix endlich behoben wurde.

Seit Fallout 76: Wastelanders ist dessen Welt um einiges belebter geworden, vor allem dank der neuen menschlichen NPCs. Die freundlichen Begleiter haben allerdings auch ein Problem mit ins Spiel gebracht dank ihrer diebischen Vorlieben. Einige Spieler mussten nämlich feststellen, dass sie nach ihrem eigenen Ableben während einiger Events von besagten NPCs ausgeplündert wurden. Nicht schön, wenn nach dem Respawn mühsam erfarmte Waffen und Munitionsvorräte verschwunden sind, zumal es keinen Weg gab, die Klamotten von den NPCs zurückzubekommen.

Das sollte nun nicht mehr passieren, denn Bethesda hat nun einen Hotfix veröffentlicht, der verhinden soll, dass freundliche NPCs sich schamlos am Inventar eurer Leiche bedienen. Ein bisschen Vorsicht ist sicherlich angebracht, bis sich die Wirksamkeit des Hotfixes bestätigt, aber schon bald solltet ihr wieder mit eurer besten Ausrüstung in die Events stürmen können, ohne Angst zu haben, beklaut zu werden.

Noch nicht behoben ist derweil ein Problem, dass dafür sorgt, dass ein neuer Müllsammel-Roboter im Sowiet-Look euch kräftig mit kommunistischer Propaganga zuspammt.

Fallout 76 - Wastelanders Launch Trailer

Der Wastelanders-DLC zu Fallout 76 wird mit Verzögerung ab dem 14. April nun endlich erhältlich sein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Fallout 76
Gamesplanet.comFallout 7635,99€ (-10%)PC / BethesdanetJetzt kaufen