Komplettlösung - Far Cry 5 : Komplettlösung: Alle Story-Missionen, Helfer, Spezialisten und Verstecke

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry 5 Komplettlösung: Wespennest

Mitten im Getreideheber-Gelände steht ein Kasten mit einem Zettel, der auf ein Versteck hinweist. Die Zielmarkierung führt euch auf eines der Gebäudedächer und dort zu einer verbarrikadierten Tür, die ihr einfach nur eintreten müsst.

Dahinter folgt eine kleine Kletterpartie, bei der ihr euch von Plattform zu Plattform begebt. Im Prinzip müsst ihr nur zwei Dinge beachten: Zum einen stoßt ihr regelmäßig auf Wespennester, die ihr zwar ebenfalls zertreten könnt, woraufhin euch aber unzählige Wespen angreifen. Sollte dies passieren, dann flüchtet an einen anderen Ort, schlagt die Insekten tot und kehrt wieder zurück.

Ansonsten achtet ihr während eurer Kletterpartie stets auf die Plattformkante oder Stange, die in irgendeiner Form grün gefärbt ist. Die Farbe ist nämlich ein Hinweis auf den Weg, der euch zum Versteck führt.

Fuchsbau

Der Startpunkt dieses Prepper-Verstecks liegt mitten im Armstrong-Haus, zwischen Fall‘s End und der Kirche Lamb of God. Wenn ihr dort die Kultisten aus dem Weg räumt und die Notiz bei der Prepper-Markierung lest, dann verweist sie euch auf einen Bunker unterhalb eines Hauses. Dort hat eine Frau namens Grace eine (wir zitieren) “Menge Kram“ versteckt.

Ihr steht direkt neben dem erwähnten Haus, das halb zerstört ist und teilweise brennt. Ihr könnt nur durch ein offenes Fenster in der Südwestecke steigen und dem einzig möglichen Weg folgen. Nach ein paar Räumen erreicht ihr eine Rampe, über die ihr hinauflaufen und das Feuer zu eurer Rechten überwinden könnt. Dahinter haltet ihr euch rechts und klettert nacheinander auf einen Tisch, einen Käfig und auf das zerstörte Dach. Von dort springt ihr wieder nach unten und biegt nach rechts ab, um zum Bunkereingang mit dem Versteck zu gelangen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel