Komplettlösung - Far Cry 5 : Komplettlösung: Alle Story-Missionen, Helfer, Spezialisten und Verstecke

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry 5 Komplettlösung: Aufrüsten

Ihr lernt in Wolf’s Den Wheaty kennen, der ein paar Vorräte aus mehreren Prepper-Verstecken stehlen möchte. Er schickt euch als Erstes zu einem Wachturm westlich von Wolf‘s Den, den ihr wahlweise über die kurvige Straße oder mit einem Flugzeug erreicht. Darin liegt neben einem Comic-Album (siehe Nebenmission in Holland Valley Nostalgie des goldenen Zeitalters) eine Karte, auf der zwei Prepper-Verstecke markiert sind.

Beim südlichen Versteck handelt es sich um die Redtail-Hütte. Vor Ort hausen ein paar Kultisten, die ihr mit ein paar Schussgeräuschen in den umliegenden Wald locken könnt. Dabei fällt auf, dass sie recht dicht beisammen bleiben und somit ein gefundenes Fressen für einen Sprengstoffangriff sind.

Das Versteck befindet sich natürlich in einem Bunker, dessen Tür ihr östlich der Hütte am Boden ortet. Darin müsst ihr nur den gelben Koffer einsammeln und könnt euch danach zum nächsten Ziel begeben: der Cooper-Hütte.

Die Cooper-Hütte liegt ein paar Meter weiter im Nordwesten und wird genau wie die Redtail-Hütte bewacht. Die Kultisten sind hier jedoch etwas besser verteilt und bewachen sämtliche Seiten des Gebäudes. Ihr schaltet am einfachsten die patrouillierende Wache auf der Südwestseite und danach den Schurken auf der Nordwestseite aus. In beiden Fällen müsst ihr euch vor eurem Angriff in den Büschen verschanzen und anschließend die Leichen abseits des Geländes verstecken.

Danach könntet ihr im Prinzip genauso weiter machen und euch nacheinander um die Schurken auf der Nordost- und die auf der Südostseite kümmern. Geht hierfür wieder heimlich vor oder klettert die Leiter auf der Nordwestseite der Hütte hinauf, um die Gegner von oben im offenen Kampf zu erledigen.

Doch all das ist eigentlich gar nicht notwendig, denn das von euch gesuchte Prepper-Versteck befindet sich gar nicht in der Hütte selbst, sondern in einer kleinen Höhle südlich davon. Wenn ihr der Südoststraße zur Hütte folgt, euch schleichend bewegt und gleichzeitig links haltet, dann könnt ihr die Höhle unbemerkt betreten und den zweiten gelben Kasten einsammeln.

Kurz darauf meldet sich euer Auftraggeber zu Wort: Das dritte und letzte Versteck befindet sich in der Kestrel-Hütte im Süden und wird just in dem Moment von Kultisten geplündert. Wenn ihr das Ziel erreicht, dann seht ihr den flüchtenden VIP mitsamt dem dritten gelben Kasten davonbrausen. Zum Glück steht gleich in der Nähe ein weiteres Gefährt, mit dem ihr den VIP verfolgt.

Haltet euch zunächst mit dem Schießen zurück und fahrt erst einmal dem VIP hinterher, bis ihr alle anderen Kultisten hinter euch gelassen habt. Ansonsten lauft ihr Gefahr, im Eifer des Gefechtes zu stürzen. Euch stehen jedenfalls noch genügend Gelegenheiten bevor, bei denen ihr eurem Gegner auf einer halbwegs geraden Strecke folgt, eure Pistole zieht und auf ihn schießen könnt, bis er tot zu Boden geht.

Danach könnt ihr euch den Kasten nehmen, der bei seiner Leiche liegt, und zurück zu Don Wheaty kehren, um die Mission zu den Akten zu legen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel