Komplettlösung - Far Cry 5 : Komplettlösung: Alle Story-Missionen, Helfer, Spezialisten und Verstecke

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry 5 Komplettlösung: Land des guten Geschmacks

Chad Wolanski wohnt südlich des F.A.N.G-Zentrums im The Grill Steak. Er benötigt Nahrungsvorräte für die Whitetails, weshalb ihr geweihtragende Wildtiere überfahren und deren Fleisch mitbringen sollt.

Das Spiel bietet euch fünf Zielmarkierungen an, die sämtliche Karibu-Jagdgebiete von Whitetail Mountain kennzeichnen. In den meisten Fällen benötigt ihr Köder, die ihr vor Ort auswerft und woraufhin mit etwas Glück das gewünschte Tier herbei hoppelt. Oder ihr begebt euch gleich zum großen Sumpfgebiet südlich von F.A.N.G-Zentrum, wo ihr bereits von Weitem einige Karibus sichtet.

Das größte Problem ist die Art, wie die Tiere sterben sollen: Ihr müsst sie mit einem Fahrzeug überfahren. Das ist aus zweierlei Gründen leichter gesagt als getan, denn zum einen ist es nicht leicht über ein Wald- oder Sumpfgebiet zu fahren und zum andern halten die Biester einige Rammstöße aus.

Ihr müsst beim Fahren durch das Sumpfgebiet vor allem auf den Fluss acht geben, der am Rand verläuft. Wenn ihr hineinfahrt, dann ist euer Fahrzeug weg. Ihr müsst das Gebiet zudem von der im Süden verlaufenden Querstraße ansteuern, weil von allen anderen Seiten der besagte Fluss im Weg ist.

Zu guter Letzt benötigt ihr ein schweres Auto, wie beispielsweise den Witwenmacher, den ihr in Holland Valley in der gleichnamigen Nebenmission erbeutet. Das Fahrzeug beschleunigt zwar schlecht, kann aber ein Tier sofort töten, wenn ihr es direkt von hinten anfahrt.

Habt ihr die vier benötigten Tiere erlegt, dann gebt Chad das gewünschte Fleisch.

Grill Streak

Nachdem ihr in der Mission Land des guten Geschmacks vier Karibus überfahren und Auftraggeber Chad Wolanski gebracht habt, möchte er als Nächstes drei Bisons. Im Prinzip funktioniert diese Mission genauso wie jene zuvor. Diesmal steht euch allerdings in ganz Whitetail Mountain nur ein Jagdgebiet zur Verfügung, das ihr südlich von Chads Haus ortet.

Der größte Unterschied zwischen der Jagd nach einem Karibu und nach einem Bison: Letzterer ist erstaunlich schnell, weshalb ihr etwas hartnäckiger und geduldiger sein müsst. Bleibt einfach dem Tier auf den Fersen, bis es irgendwann langsamer wird. Ansonsten funktioniert die Mission praktisch genauso wie Land des guten Geschmacks.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel