News - Final Fantasy VII Remake : In Kürze auf der EGX Berlin spielbar

  • PS4
Von Kommentieren

Mit der EGX Berlin gibt es ja mittlerweile noch ein weiteres Spiele-Event neben der gamescom in Deutschland, auf dem Spieler selbst Hand an kommende Titel anlegen dürfen. Auch das vielversprechende Final Fantasy VII Remake gibt sich in diesem Jahr dabei die Ehre.

Ihr könnt es kaum erwarten, bis ihr euch im kommenden Jahr das lang ersehnte Final Fantasy VII Remake zulegen könnt? Ihr wollte am liebsten schon vorab Hand anlegen und erste Eindrücke sammeln? Dann solltet ihr am kommenden Wochenende einen Trip nach Berlin in Betracht ziehen.

In der deutschen Hauptstadt findet vom 01. bis zum 03. November nämlich die EGX Berlin statt und Besucher werden die Möglichkeit haben, sich Final Fantasy VII Remake selbst vor Ort anzsuehen. Wie Square Enix nun bestätigte, hat man in Halle 7 ganze 18 Hands-On-Stationen im Angebot, auf denen ihr das RPG-Epos selbst ausprobieren könnt.

Lars Winkler, Marketing Director der deutschen Niederlassung von Square Enix: "Die Reaktion unserer Fans auf die spielbare Demo von Final Fantasy VII Remake auf der gamescom in Köln war fantastisch. Wir freuen uns umso mehr, dieses Erlebnis nun auch in die Hauptstadt zu bringen."

Die erste Episode des mehrteiligen Remakes soll ab dem 03. März 2020 für PS4 erhältlich sein. Anbei könnt ihr euch den aktuellen TGS-Trailer nun auch mit deutscher Sprachausgabe hier ansehen.

Final Fantasy VII Remake - TGS 2019 Trailer (dt.)
Square Enix hat den Trailer zu Final Fantasy VII Remake von der Tokyo Game Show nun auch in einer deutschen Version veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel