News - Traumjob: Fortnite zocken? : 1.000 Euro für 50 Stunden Battle Royale

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

1.000 Euro für 50 Stunden Fortnite zocken klingt nach einem Traumjob. Eine US-Firma bietet genau das an. Nur warum?

Fürs Zocken bezahlt zu werden dürfte für viele ein verlockender Nebenverdienst sein. Das US-Internetberatungsportal HighSpeedInternet.com sucht in einer Stellenausschreibung tatsächlich nach Personen, die sich für 50 Stunden mit Fortnite auseinandersetzen, um sie dafür zu bezahlen. Zusätzlich zu der ohnehin schon üppigen Vergütung bietet die Firma Bewerbern kostenloses Internet für ein Jahr sowie ein Modem-/Router-Paket im Wert von 3.000 Dollar.

Natürlich gibt es ein paar Voraussetzungen, die Interessierte erfüllen müssen. Zum einen müssen sie über 18 Jahre alt und Staatsbürger der USA sein. Eine Arbeitserlaubnis ist dementsprechend ebenfalls Pflicht. Auf welcher Plattform gespielt wird, ist zweitrangig. Selbstverständlich müssen die 50 Stunden Fortnite auch nicht am Stück abgearbeitet werden.Allerdings muss das Ziel im Zeitraum vom 7. Juni bis zum 31. Juli aufgeteilt und erreicht werden.

Ein paar kleine Haken an der Sache gibt es allerdings auch. Vor der Auszahlung muss der Bewerber einen Erfahrungsbericht über den Wechsel des Internets verfassen. Zudem müssen offenbar 30 Dollar in Fortnite investiert werden, die aus eigener Tasche zu zahlen sind. Würdet ihr dieses Angebot annehmen? 50 Stunden Fortnite, ein Erfahrungsbericht und 30 Dollar für 1.000 Dollar?

Fortnite - Season 9 Battle Pass Trailer
Passend zu Season 9 gibt es auch wieder einen neuen Battle Pass; die Inhalte werden euch hier näher gebracht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel