Special - Release-Vorschau : Die Spiele im Dezember 2018

    Von Kommentieren

    11. Dezember

    Everspace: Stellar Edition (Switch)

    Wenn Weltraum-Shooter auf Rogue-like trifft, kommt Everspace dabei heraus. Konsolen- und PC-Spieler dürfen den Mix schon eine ganze Weile lang spielen, nun darf auch auf Nintendo Switch in unendliche Weiten abgehoben werden. Je weiter ihr im Spiel vorankommt, desto stärker werden eure Feinde. Der Bildschirmtod ist eine Notwendigkeit, denn erst nach eurem Ableben könnt ihr verdiente Credits in die Verbesserung eures Schiffs investieren und beispielsweise Waffen und Schilde verstärken.

    Everspace - Gameplay Launch Trailer
    Anlässlich der heutigen Veröffentlichung von Everspace gibt es hier den Launch-Trailer für euch.

    12. Dezember

    Insurgency: Sandstorm (PC)

    Mit einem realistischeren Ansatz will Insurgency: Sandstorm eine Alternative zu Call of Duty: Black Ops IIII und Battlefield V bieten. Hier spielt Taktik eine große Rolle, denn nur mit Teamwork kommt ihr weiter. Sowohl Ballistik als auch Trefferwirkung verhalten sich glaubwürdiger als in anderen Shootern. Ihr solltet daher gezielte Schüsse wildem Ballern vorziehen. Damit das gelingt, könnt ihr eure Waffen mit unterschiedlichen Magazinen, Visieren und mehr an die eigenen Bedürfnisse anpassen. So versucht ihr unter anderem, vorgegebene Punkte auf der Karte einzunehmen und zu verteidigen. Gespielt wird entweder gegen Bots oder menschliche Gegner. Eine Version für PS4 und Xbox One folgt im kommenden Jahr.

    Insurgency: Sandstorm - gamescom 2018 Gameplay Trailer
    Der gamescom-Trailer hält die neuesten Spielszenen aus der Shooter-Hoffnung Insurgency: Sandstorm für euch bereit.

    13. Dezember

    Gris (Switch, PC)

    Gris ist ein junges Mädchen, das mit einer schmerzhaften Erfahrung beladen ist. Ihre Reise durch diesen Kummer erlebt ihr als malerisch inszeniertes Jump 'n' Run mit eleganter Musikuntermalung. Zahlreiche Sprungeinlagen nötigen euch den Einsatz verschiedener Fähigkeiten ab. Aber auch Lichträtsel und Nebenaufgaben erwarten euch, während ihr mit Gris immer tiefer in ihre eigene Welt abtaucht.

    Omensight: The Definitive Edition (Switch)

    Als mythischer Krieger reist ihr in Omensight: The Definitive Edition in der Zeit zurück, um die Apokalypse zu verhindern. Dazu erlebt ihr den letzten Tag erneut, vom Sonnenaufgang bis zum Ende allen Lebens. Dabei trefft ihr auf verschiedene Charaktere, deren Geschichte ihr folgt. Unterstützt sie bei ihrer Mission und bekämpft sie, um auf diese Weise das Weltende abzuwenden – oder doch wieder herbeizuführen. Zahlreiche Kämpfe erwarten euch, in denen ihr schnelle Kombos und magische Angriffe einsetzt. Omensight: The Definitive Edition erinnert nicht von ungefähr an das ähnlich gelagerte Stories: The Path of Destinies, schließlich zeichnet mit Spearhead Games der gleiche Entwickler dafür verantwortlich.

    Omensight - Developer Gameplay Demo
    Zum kommenden Omensight wurde eine neun Minuten lange Gameplay-Demo mit Entwickler-Kommentar veröffentlicht.

    Pillars of Eternity II: Deadfire (PS4, Xbox One, Switch)

    Wenn ihr ein echtes Mammutrollenspiel für die Wintermonate sucht, dann seid ihr bei Pillars of Eternity II: Deadfire absolut richtig. Ganz auf alte Schule getrimmt, erwarten euch hier Unmengen an Klassen, Rassen, Quests und Gegenständen. Dabei überlässt euch das Spiel die Entscheidung, wie es weitergehen soll. Das gilt genauso für die Echtzeitkämpfe, in denen eine Vielzahl an Waffen und Zaubern zum Einsatz kommt. Selbstverständlich müsst ihr das Abenteuer nicht allein bestreiten, sondern könnt zusammen mit anderen Spielern durch die Welt ziehen. Unser Test zu Pillars of Eternity II: Deadfire für den PC sagt euch, was außerdem noch alles im RPG-Epos steckt.

    Pillars of Eternity II: Deadfire - Launch Trailer
    Das RPG-Sequel Pillars of Eternity II: Deadfire ist ab sofort auf dem PC erhältlich.

    14. Dezember

    Borderlands 2 VR (Playstation VR)

    Sechs Jahre nach der Erstveröffentlichung von Borderlands 2 dürft ihr Pandora quasi in echt erleben: Borderlands 2 VR erscheint exklusiv für Sonys Playstation VR. Euch stehen zahlreiche Waffen zur Verfügung, mit denen ihr es in bester Borderlands-Manier krachen lassen könnt – und zwar intensiver als je zuvor. Bekannte Charaktere wie Claptrap oder Tiny Tina sind ebenfalls mit von der Partie, wenn ihr euch auf den Weg macht, um dem Oberbösewicht Handsome Jack ein weiteres Mal einen Scheitel zu ziehen.

    Borderlands 2 VR - Maya PSVR Trailer
    Der Klassiker Borderlands 2 erscheint als VR-Version exklusiv für PSVR.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel