News - Hearthstone: Heroes of WarCraft : Nächstes Solo-Abenteuer erscheint in Kürze

  • PC
  • Mob
Von Kommentieren

Nach dem Release der Erweiterung "Saviors of Uldum" steht nun das nächste Solo-Abenteuer zum Sammelkartenspiel Hearthstone ins Haus. Dieses soll bereits in Kürze veröffentlicht werden.

Blizzard Entertainment wird das aktuelle Add-on Hearthstone: Saviors of Uldum in Kürze wieder um ein neues Solo-Abenteuer erweitern. Wie der Kult-Entwickler jetzt bestätigte, soll die neue Kampagne für das Sammelkartenspiel unter dem Namen "Tombs of Terror" ab dem 17. September 2019 zur Verfügung stehen.

Die neue Singleplayer-Kampagne ist das zweite Kapitel im Handlungsstrang von "Saviors of Uldum" und ein direktes Sequel zur vorherigen Kampagne "The Dalaran Heist". Wie gewohnt wurde das Solo-Abenteuer komplett vertont und rückt die League of Explorers, die abenteuerlustigen Archäologen, in den Fokus. Diese erkunden die Ruinen von Uldum und müssen dabei vier Plague Lords bezwingen.

Blizzard verspricht mit dem neuen Solo-Kapitel das bislang tiefgründigste Solo-Abenteuer mit dem höchsten Wiederspielbarkeitswert. Dabei sollen unzählige neue Optionen in Sachen Deckbau helfen, die ihr im Verlauf der Kampagne freischalten könnt. Neu sind dabei die sogenannten Dual-Class-Heroes, also Helden, die auf Karten zweier verschiedener Klassen zurückgreifen. Elise Starseeker beispielsweise kombiniert die Fähigkeiten von Priester und Druide.

Mit dem Abschluss jedes Kapitels in der Kampagne bekommt ihr drei Kartenpakete aus der aktuellen Erweiterung; insgesamt könnt ihr davon 15 im Rahmen des Solo-Abenteuers verdienen.

Hearthstone: Retter von Uldum - Announcement Trailer
Mit "Retter von Uldum" wurde nun das nächste Add-on zum Sammelkartenspiel Hearthstone offiziell angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel