News - Hitman : Kommen diese zwei Klassiker für PS4 und Xbox One?

  • Multi
Von Kommentieren

In wenigen Tagen erscheint ja Hitman 2 aus dem Hause IO Interactive für PC, PS4 und Xbox One. Darüber hinaus könnten Fans der klassischen Teile ebenfalls auf ein Comeback zweier Titel auf den aktuellen Plattformen hoffen.

Wer sich noch einmal zurück in die früheren Titel der Stealth-Actionreihe Hitman begeben möchte, bekommt womöglich gleich in zweierlei Varianten die Chance auf den aktuellen Plattformen PS4 und Xbox One dazu. Entsprechende Spekulationen legen nun neue Alterseinstufung der europäischen PEGI nahe.

Demnach könnte sich auch IO Interactive dem heutigen Trend verschreiben und alte Titel auf den derzeitigen Heimkonsolen optisch aufgehübscht noch einmal neu auflegen. Nach dem Release des komplett neuen Hitman 2 am 13. November 2018 könnten demnach entsprechende Remakes von Hitman: Absolution und Hitman: Blood Money folgen.

Hitman: Absolution ist der jüngere der beiden Spiele und erschien 2012 für PS3 und Xbox 360. Hitman: Blood Money hat hingegen schon mehrere Jahr zusätzlich auf dem Buckel und wurde 2006 für PS2 und Xbox veröffentlicht. Allerdings gilt gerade dieser Titel als einer der besten der ganzen Reihe.

Eine offizielle Ankündigung seitens der Macher steht gegenwärtig noch aus, insofern lässt sich auch noch nicht sicher sagen, inwieweit die beiden Spiele dann für die modernen Konsolen konkret angepasst werden. Die PEGI-Einstufung ist aber schonmal ein starkes Indiz dafür, dass mit einer solchen Ankündigung schon bald zu rechnen sein wird.

Hitman: Absolution - Die Redaktion spielt (Schwierigkeitsgrad Schwer)
Der einzig wahre Assassin ist zurück, und Felix hat sich eine Stunde lang mit Hitman: Absolution beschäftigt. Hier spielt er auf dem schweren Schwierigkeitsgrad

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel