News - LEGO Star Wars Battles : Neuer Serienteil kommt, aber anders als ihr denkt

  • Mob
Von Kommentieren

Warner Bros. Interactive Entertainment hat mit LEGO Star Wars Battles den nächsten Teil der LEGO-Star-Wars-Reihe angekündigt. Allerdings fällt dieser anders aus, als ihr vielleicht gehofft hattet.

Das Universum von LEGO Star Wars wird im kommenden Jahr 2020 wieder ein Stück weit größer, denn Warner Bros. Interactive Entertainment hat zusammen mit Lucasfilms den nächste Teil des Franchise offiziell angekündigt. Dabei handelt es sich aber leider nicht um einen vollwertigen Konsolentitel.

Vielmehr ist LEGO Star Wars Battles ein Mobile-Spiel für iOS und Android, das auf einen Mix aus Action und Strategie setzt. Die Multiplayer-Kämpfe werden auf Smartphones dabei in Echtzeit absolviert.

In den Schlachten dürft ihr dabei auf klassische Charaktere und Fahrzeuge des weltbekannten Franchise zurückgreifen; diese gilt es an allerhand ikonischen und bekannten Orten aus den insgesamt neun Hauptfilmen der Saga einzusetzen. Zudem verschlägt es euch dann auch an Orte aus "Star Wars: The Clone Wars" und "Rogue One: A Star Wars Story".

Wie funktioniert das Ganze? Ihr stellt einen Mix aus Charakteren aus allen Filmgenerationen zusammen. Mit eurem Deck der hellen oder dunklen Seite der Macht tretet ihr dann in eher strategisch ausgelegten Kämpfen an. Im Spielverlauf könnt ihr Charaktere wie Rey, Boba Fett oder Darth Vader sammeln und diese mit Strumtrupplern und Kampfdroiden gruppieren. Wie für Mobile-Games üblich werdet ihr euch per In-Game-Kauf auch Premium-Fahrzeuge neben den Charaktern zulegen können. Zu den sammelbaren Objekten zählen außerdem AT-ATs, TIE-Bomber und auch der Millennium Falke.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel