News - Little Nightmares II : Indie-Hit erhält 2020 ein Sequel

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Zum Start in die gamescom hat Bandai Namco erfreuliche Nachrichten für Fans des Indie-Erfolgstitels Little Nightmares: Es wird im kommenden Jahr ein Sequel geben!

Bandai Namco hat zusammen mit Entwickler Tarsier Studios das Indie-Sequel Little Nightmares II offiziell angekündigt. Die Macher des ursprünglichen Titels werden auch den Nachfolger verzapfen und wollen diesen im Jahr 2020 für PS4, Xbox One, Switch und PC gleichermaßen veröffentlichen.

Little Nightmares II verfolgt die Geschichte von Mono, einem kleinen Jungen, der in einer Welt gefangen ist, die von einem mysteriösen, summenden Signal verändert wurde. Zusammen mit Six, dem kleinen Mädchen im gelben Regenmantel, versucht er, die düsteren Geheimnisse dieser Welt aufzudecken. Gleichzeitig müssen die beiden aber auch vor den abscheulichen Bewohnern dieser Welt fliehen, die das Duo gefangen nehmen wollen.

Six, die Heldin des Originals, ist dieses Mal nur der Sidekick, denn ihr werdet den neuen Protagonisten Mono steuern. Die Beziehung der beiden Kinder zueinander wird eine sehr wichtige Rolle im Spiel einnehmen und neue Gameplay-Mechaniken mit sich bringen, welche die beiden einsetzen müssen, um sich ihren Weg durch diese gefährliche Welt zu bahnen.

Der konkrete Release-Termin für das Sequel steht noch aus; den neuen gamescom-Trailer könnt ihr euch anbei ansehen.

Little Nightmares II - gamescom 2019 Announcement Trailer
Der Indie-Hit Little Nightmares erhält nun ganz offiziell im kommenden Jahr ein Sequel.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel