News - Metro Exodus : Verkäufe: War die Exklusivität im Epic Games Store eine gute Idee?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Kaum ein anderer exklusiver PC-Release im Epic Games Store wurde so kontrovers diskutiert, wie der des Shooters Metro Exodus. Zeit für ein Zwischenfazit: Ist die PC-Version deshalb nun gefloppt?

Am 15. Februar 2019 wurde der neue First-Person-Shooter Metro Exodus veröffentlicht und erst wenige Tage vorher verkündete 4A Games zusammen mit dem Publisher einen Deal, wonach die PC-Fassung exklusiv via Epic Games Store erscheinen wird. Etliche Vorbestellungen bei Steam mussten storniert werden und Valve selbst sprach von einem unfairen Vorgehen gegenüber Steam-Nutzern.

In der Folge wurde dieser Schritt auch in der Community kontrovers diskutiert und sogar von einem Boykott des neuen Titels war die Rede. Das führte auch zu missverständlichen Äußerungen eines Mitarbeiters von 4A Games, dass ein Boykott die Zukunft der Serie gefährten würde. Doch was ist aus der ganzen Geschichte nun schlussendlich geworden?

4A Games jedenfalls dürfte mit dem tatsächlichen Ergebnis zufrieden sein, denn die Verkaufszahlen von Metro Exodus auf dem PC via Epic Games Store können sich nach einem Monat sehen lassen. Gegenüber dem Vorgänger Metro: Last Light, der noch bei Steam zu haben war, hat sich die PC-Fassung des neuen Teils nun spürbar häufiger verkauft.

>> Metro Exodus: Komplettlösung & Tipps, Fundorte aller Tagebucheinträge & Postkarten

Im Vergleichszeitraum sollen die Verkaufszahlen von Metro Exodus demnach um das Zweieinhalbfache höher gelegen haben, als noch bei Metro: Last Light. Von einem Boykott kann also keineswegs die Rede sein; vielmehr scheinen Shooter-Fans den Vertriebsweg via Epic Games Store durchaus anzunehmen.

Randnotiz: Auch die kostenfreien Angebote im Epic Games Store werden von den Spielern offenbar gut angenommen. Subnautica und Slime Rancher, zwei der ersten Angebote für lau, seien demnach über 4,5 Millionen Mal beansprucht und heruntergeladen worden. Als nächster kostenloser Titel steht Oxenfree in den Startlöchern.

Metro Exodus - NVIDIA Ray Tracing Cinematic Compilation Trailer
NVIDIA hat einen neuen Clip rund um Metro Exodus veröffentlicht, der die Ray-Tracing-Technik auf dem PC in Szene setzt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel