News - Minecraft: Story Mode : Schnell sein: Bald wird der Stecker endgültig gezogen

  • Multi
Von Kommentieren

Der Blockbuster Minecraft bekam einst aus dem Hause Telltale Games einen Story-lastigen Ableger spendiert, doch nach dem Kollaps des Entwicklerstudios steht dieser nun endgültig vor dem Aus. Wer noch zuschlagen möchte, muss schnell sein.

Nach etlichen anderen erfolgreichen Story-Abenteuern, allen voran natürlich zum Zombie-Franchise The Walking Dead, hatte sich der einstige Kult-Entwickler Telltale Games auch an Minecraft heran gewagt. Das Ergebnis war Minecraft: Story Mode, von dem es zwei vollständige Staffeln gab. Nach dem Kollaps und dem finanziellen Ende von Telltale Games stehen diese beiden Titel nun aber endgültig vor dem Aus.

Wie auf der offiziellen Webseite zu Minecraft zu lesen ist, wird der Support der beiden Telltale-Titel offiziell am 25. Juni 2019 eingestellt. Ab diesem Tag werden die beiden Staffeln nicht mehr zum Kauf angeboten und verschwinden vollständig aus den Online-Shops. Selbst wer sich die digitale Variante zuvor bereits gekauft hatte, wird ab diesem Zeitpunkt nicht mehr in der Lage sein, einen erneuten Download auf der bevorzugten Plattform zu starten. Ihr solltet das heruntergeladene Spiel also besser auf eurer Festplatte behalten.

Die Empfehlung auf der Webseite lautet daher auch, dass ihr am besten noch alle verbleibenden Episoden herunterladet, solange ihr noch könnt. Auf Steam oder GOG ist das bereits nicht mehr möglich, denn dort verschwanden die Telltale-Titel schon vor längerer Zeit.

Offen ist, was aus der geplanten Umsetzung von Minecraft: Story Mode für Netflix wird, denn die Streaming-Plattform sollte eine entsprechende Umsetzung des Videospiels trotz des Telltale-Aus eigentlich noch erhalten. Während Season 1 mit fünf Episoden dort verfügbar ist, wurde Season 2 auf Netflix bislang noch nicht veröffentlicht.

Minecraft: Story Mode - Season 2 - Episode #5: Above and Beyond Trailer
Mit "Above and Beyond" rückt das Finale der zweiten Staffel von Minecraft: Story Mode näher; am 19.12.2017 ist es soweit!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel