News - Minecraft : PC-Version bleibt immer noch auf Erfolgskurs

  • Multi
Von Kommentieren

Als kleiner Indie-Titel gestartet, mauserte sich Minecraft zu einer absoluten Erfolgsgeschichte in der Spielebranche - und diese ist weiterhin alles andere als am Ende.

Auf der offiziellen Webseite zum Klötzchen-Erfolg Minecraft von Mojang tickt die "Verkaufsuhr" weiter und trackt die Verkaufszahlen des Spiels auf dem PC und dem Mac. Jetzt wurde dabei wieder ein neuer Meilenstein erreicht, denn zuletzt knackte allein diese Spielversion die Marke von sage und schreibe über 30 Millionen Verkäufen weltweit.

Die Erfolgsgeschichte von Minecraft findet also weiterhin kein Ende. Über alle Versionen des Titels hinweg liegen die Zahlen mittlerweile bei mehr als 150 Millionen Verkäufen! In diesem Kontext ist erwähnenswert, dass schon im Jahr 2014 die Konsolenverkaufszahlen die der PC- und Mac-Fassung überflügelt hatten. Und die Pocket Edition für Android und iOS knackte für sich genommen ebenfalls schon ein Jahr später die 30-Millionen-Marke.

Zuletzt hatte sich Microsofts Head of Minecraft, Helen Chiang, gegenüber dem Business Insider im Oktober 2018 geäußert, dass der Klötzchen-Erfolg monatlich mehr als 90 Millionen aktive Spieler anziehe. In diesem Kontext war auch bereits die Marke von über 150 Millionen Gesamtverkäufen kommuniziert worden - die Zahl dürfte seither folglich noch einmal spürbarer gewachsen sein.

Seit kurzem ist die Vollversion von Minecraft für Abonnenten des Xbox Game Pass auch über diesen Dienst auf der Xbox One zu haben.

Xbox Game Pass - Minecraft Launch Trailer
Wie angekündigt ist ab sofort der Dauerbrenner Minecraft auch im Xbox Game Pass enthalten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel