News - Monster Hunter World: Iceborne : Auch das Add-on mutiert zum Kassenschlager

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Monster Hunter World avancierte schnell zum bislang erfolgreichsten Teil der namhaften Reihe. Jetzt wurde mit "Iceborne" auch ein frisches Add-on veröffentlicht - und das steht dem Hauptspiel in Nichts nach.

Nach den immensen Verkaufserfolgen von Monster Hunter World dürfte sich Capcom auch mit dem Start der Erweiterung "Iceborne" zufrieden zeigen. Wie das Unternehmen jetzt bekanntgeben durfte, wurden vom Premium-Add-on mittlerweile 2,5 Millionen Exemplare weltweit ausgeliefert. Dabei dürften - wie bei Capcom üblich - auch die digitalen Verkäufe mitgezählt werden.

Die Zahl ist bemerkenswert, schließlich ist das Add-on erst kurze Zeit erhältlich. Außerdem gibt es die Erweiterung bis dato nur für PS4 und Xbox One, PC-Spieler müssen sich bis zum Release auf ihrer Plattform zunächst noch gedulden. Diese soll schlussendlich im Januar 2020 nachfolgen.

Das Add-on behauptet sich damit auch gegen die namhafte Konkurrenz im September, schließlich stehen auch Blockbuster wie Gears 5 oder Borderlands 3 zur Wahl. Das Hauptspiel Monster Hunter World bringt es - Stand Juni - auf satte 13,1 Millionen ausgelieferte Exemplare weltweit.

Unser Monster Hunter World: Iceborne Review könnt ihr euch hier noch einmal zu Gemüte führen.

Ice, Ice, Baby! - Video-Review zu Monster Hunter World: Iceborne
Blast eure Jagdhörner, denn es ist soweit! Monster Hunter World Iceborne schickt euch abermals auf Monsterjagd in der eisigen Tundra!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel