News - Monster Hunter World: Iceborne : Nächstes Cross-Over mit Resident Evil 2

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Spieler von Monster Hunter World: Iceborne dürfen sich auf ein weiteres Cross-Over-Event mit frischen Inhalten freuen. Nach Horizon: Zero Dawn ist als Nächstes Resident Evil 2 dran.

Cross-Over-Events sind in Monster Hunter World nichts Neues; zuletzt gab es Inhalte aus dem PS4-Hit Horizon: Zero Dawn in der Monsterhatz zu sehen und zuvor wurden bereits Devil May Cry oder Mega Man und Street Fighter abgehandelt. Jetzt bereitet Capcom das nächste solche Event vor, wobei dieses Mal Horror-Fans auf ihre Kosten kommen.

Im neuen Cross-Over steht nämlich Resident Evil 2 im Fokus; der entsprechende Startschuss ist für November 2019 vorgesehen. Was euch dabei erwartet? Natürlich dürft ihr euch künftig passende Kostüme von Claire Redfield und Leon Kennedy anlegen - ob diese Kostüme nun thematisch in die Spielwelt passen oder nicht. Künftig könnt ihr also auch als Polizist gegen Drachen kämpfen, so skurril es klingen mag.

  • Monster Hunter World: Iceborne - Screenshots - Bild 1
  • Monster Hunter World: Iceborne - Screenshots - Bild 2
  • Monster Hunter World: Iceborne - Screenshots - Bild 3
  • Monster Hunter World: Iceborne - Screenshots - Bild 4

Claire schwingt in Monster Hunter World ein Langschwert, Leon tobt sich mit einer speziellen Flinte aus. Beide neuen Wummen kommen auch mit einzigartigen Charakteristiken und Animationen daher. Daneben gibt es auch einen neuen Tyrant-Skin in Form von Mr. X aus dem Resident Evil 2 Remake. Zombie-Make-Up und eine Zombie-Tanzanimation runden das Angebot ab.

Erste Eindrücke könnt ihr im beigefügten Video sammeln. Der genaue Starttermin steht noch aus.

Monster Hunter World: Iceborne - Leon & Claire Trailer
In Monster Hunter World: Iceborne gibt es nun auch ein Cross-Over mit Resident Evil 2.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel