News - Neverwinter : Uprising-Update erhält PC-Termin

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Seit 2013 und damit seit vielen Jahren hält sich Neverwinter mittlerweile am Rollenspiel-Markt. Damit das auch weiterhin der Fall ist, wurde nun das nächste große Update für das Spiel angekündigt.

Perfect World und die Cryptic Studios haben das nächste große Update für das Rollenspiel Neverwinter angekündigt. Dieses trägt den Namen "Uprising" und ist bereits die sage und schreibe 17. Erweiterung zum Titel auf dem PC. Für eben jene Plattform erscheint der neueste DLC ab dem 13. August 2019 - also in rund einem Monat. Der Konsolen-Release ist für einen späteren Zeitpunkt eingeplant.

Was bekommt ihr in "Uprising" konkret geboten? Unter anderem erwartet euch eine neue spielbare Rasse. Dazu gesellen sich neue PvP-Inhalte, grafische Verbesserungen der Protector's Enclave, ein verbessertes Spielerlebnis in der Anfangsphase und mehr.

  • Neverwinter - Screenshots - Bild 1
  • Neverwinter - Screenshots - Bild 2
  • Neverwinter - Screenshots - Bild 3

Bei der neuen Rasse handelt es sich um die Gith. Die psionischen Krieger sind auf Rache an den Illithiden aus, die in Halaster Blackcloaks Unterberg eingedrungen sind. Der Konflikt zwischen den Illithiden und den Gith hat damit die Kavernen des Unterbergs erreicht und wird euch die Möglichkeit geben, als Höhepunkt Halaster Blackcloak in einer Endgame-Prüfung für zehn Spieler herauszufordern.

Die angesprochenen Verbesserungen der Anfangsphase des Spiels umfassen Anpassungen an mehreren Zonen und Handlungssträngen. Im PvP-Bereich gibt es eine neue Karte, auf der es auch neue Ausrüstungsgegenstände gibt.

Neverwinter - Uprising Update Trailer
Mit "Uprising" erhält Neverwinter auf dem PC im August den nächsten großen DLC spendiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel