News - Nintendo Switch : Neue Modelle auf der E3? Das sagt Nintendo!

  • NSw
Von Kommentieren

Schon länger ranken sich Gerüchte um neue Modell der Nintendo Switch. Könnten diese auf der E3 im Juni vorgestellt werden? Diesbezüglich hat sich Big N nun geäußert.

Schon länger gibt es Spekulationen um ein kostengünstigeres, auf die Handheld-Funktion ausgerichtetes Modell der Switch sowie um eine leistungsfähigere Pro-Version. Doch wann wird Nintendo diese möglichen neuen Versionen der Erfolgskonsole ankündigen? Ein heißer Tipp ist für gewöhnlich die E3 in Los Angeles. Die wichtige Branchenmesse steigt auch 2019 wieder, doch Nintendo wird diese Bühne nicht für die Ankündigung neuer Hardware nutzen.

Anlässlich einer Besprechung mit Investoren bestätigte Nintendo nun, dass man keinerlei Pläne verfolge, neue Switch-Modell auf der diesjährigen E3 in Los Angeles anzukündigen. Das ist insoweit kein großer Schock, als dass Big N die Branchenmesse in den seltensten Fällen für derartige Zwecke nutzte. Vielmehr wurden Hardware-Ankündigungen im Vorfeld oder in ruhigeren spielerischen Jahreszeiten getätigt.

Nichtsdestotrotz soll Nintendo noch in diesem Jahr zwei neue Switch-Modelle auf den Markt bringen. Das kostengünstige Modell soll es laut Spekulationen womöglich bereits Ende Juni geben; andere anonyme Quellen sprechen aber auch von einem möglichen November-Release. Über die neue Hardware hatten unter anderem bereits renommierte Magazine wie das Wall Street Journal, Bloomberg oder Nikkei berichtet. Nintendo selbst hat sich zu den Gerüchten noch nicht offiziell geäußert - und wird das zumindest auch nicht auf der E3 tun.

Nintendo Switch Online - NES April 2019 Game Updates Trailer
Nintendo hat nun bekannt gegeben, welche NES-Klassiker Abonnenten von Switch Online im April bekommen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel