Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Outriders : Entwickler warten noch immer auf Geld vom Publisher

  • PC
  • PS5
  • PS4
  • XSX
  • One
Von  |  | Kommentieren

Über ein Jahr nach dem Release hat der Shooter Outriders seinem Entwickler People Can Fly noch immer kein Geld eingebracht. 

Bereits im vergangenen August berichteten wir über ausbleibende Zahlungen an die Outriders-Entwickler People Can Fly. An dieser Situation scheint sich auch neun Monate später nichts verändert zu haben. Dies geht aus einem aktuellen Finanzbericht des in Warschau beheimateten Studios hervor.

Besagte Zahlungen seitens Publisher Square Enix seien an bestimmte Bedingungen geknüpft. Dazu zähle unter anderem, dass der Titel seine Kosten für die Entwicklung und das Marketing bis zu einem gewissen Grad wieder einspielen müsse. Das sei aber noch immer nicht der Fall gewesen. Laut People Can Fly könnte es sogar dabei bleiben, sollten die von Square Enix gewünschten Einnahmen auch künftig nicht erzielt werden.

Ungeachtet dieser Situation geht das Kapitel Outriders für People Can Fly bald weiter: Am 30. Juni erscheint die umfangreiche Worldslayer-Erweiterung für die Playstation, die Xbox und den PC. Ob sich das noch positiv auf die finanzielle Lage rund ums Spiel auswirkt, bleibt abzuwarten. 

Outriders Worldslayer - Spotlight Trailer

Der Spotlight-Trailer geht noch näher auf die bevorstehende Worldslayer-Erweiterung zu Outriders ein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel