News - PlayStation 4 : Neue Zahlen: Andere Konsole eingeholt + erfolgreichste Spiele

  • PS4
Von Kommentieren

Es gibt neue Verkaufszahlen von der PlayStation 4. Mittlerweile hat die Konsole ein anderes, sehr bekanntes System eingeholt ...

Die PlayStation 4 ist seit mittlerweile fünf Jahren im Handel. Vom Start weg war die Konsole ein großer Erfolg für Entwickler und Hersteller Sony. Nun gibt es wieder neue Zahlen, die belegen, wie gefragt das Gerät tatsächlich ist. Denn kürzlich hat die PS4 ihren eigenen Vorgänger eingeholt.

Mit derzeit rund 86 Millionen verkauften Geräten liegt die PS4  nun auf dem Niveau der PlayStation 3: Bis zur Einstellung der Verkäufe ging die Konsole 86,9 Millionen mal über den Ladentisch. Weil die PlayStation 4 weiterhin erhältlich ist, dürfte sie ihren Vorfahren bald überholt haben.

Die nächste Marke wird aber schwer zu knacken sein. Denn Sonys bisher erfolgreichstes System, die PlayStation 2, liegt in Sachen Abverkäufen ein großes Stück weg. Ganze 157 Millionen Einheiten wurden bis zum Ende ihres Lebenszyklus verkauft. Doch bis der Nachfolger PlayStation 5 angekündigt wird, sollten noch einige weitere PS4-Konsolen aus den Geschäften in die Haushalte wandern.

In einem Eintrag auf dem hauseigenen PlayStation Blog nannte man außerdem die erfolgreichsten Titel auf der PS4: Call of Duty: Black Ops III, Call of Duty: WWII, FIFA 17, FIFA 18 sowie Grand Theft Auto V. Weltweit konnten bisher 777,9 Millionen PS4-Spiele verkauft werden.

PlayStation 4 - Black Friday Week: Wonderland Trailer
Sony hat natürlich ebenfalls zahlreiche Aktionen und Rabatte für den Black Friday vorbereitet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel