Komplettlösung - Red Dead Redemption 2 : Komplettlösung: alle Hauptmissionen, Nebenmissionen, Sammelobjekte, Gold-Wertung

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Die Schlacht von Shady Belle

Diese Mission beginnt direkt nach dem Ende von „Blutfehden, alt und neu“. Sie schließt das dritte Kapitel ab.

Optionale Ziele für eine Goldwertung:

  • Töte alle Lemoyne-Räuber in Shady Belle.

  • Beseitige zwei Leichen innerhalb von einer Minute und 40 Sekunden aus Shady Belle.

  • Schließe die Mission innerhalb von elf Minuten ab.

Nach einem Besuch von Milton Pinkerton, dessen Einschüchterungsversuch schiefgeht, wird es höchste Zeit für den Umzug in das nächste Lager. Ein Ort bietet sich an: Shady Belle, das Anwesen der illegalen Waffenhändler, das ihr in einer der vorherigen Missionen auseinandergenommen hattet. Arthur und John reiten vor, um die Lage zu klären.

Leider ist das Haus wider Erwarten nicht verlassen, Ein paar Lemoyne-Banditen suchen dort noch immer Unterschlupf. Sie zu beseitigen ist nur eine Frage von Minuten und wenigen kugeln. Ein älterer Herr unter den Banditen erschießt sich auf seinem Bett im oberen Stockwerk sogar selbst, wenn ihr ihm die Zeit dafür lasst. Wollt ihr eine Goldwertung, so müsst ihr dies allerdings übernehmen, da ihr alle Banditen selbst töten sollt.

Gleich darauf sollt ihr groß Reinemachen: Schnappt euch eine Leiche und versenkt sie rechts vom Haus auf über den Steg im Sumpf. Habt ihr das erledigt, dann wiederholt ihr das Ganze mit einer zweiten Leiche. Für eine Goldwertung habt ihr nur Eine Minute und 40 Sekunden, um zwei Leichen loszuwerden, also trödelt nicht.

Kurz darauf trifft der Rest der Bande ein. Allerdings ziehen sie nicht ins Haus, sondern schlagen ihre Zelte auf dem Platz davor auf. Arthur darf hingegen von nun an in einem der Zimmer schlafen. Hier Endet Kapitel 3.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel