Komplettlösung - Red Dead Redemption 2 : Komplettlösung: alle Hauptmissionen, Nebenmissionen, Sammelobjekte, Gold-Wertung

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Red Dead Redemption 2 Komplettlösung: Lieblingssöhne

Begebt euch zu Fliegender Adler (Auf der Karte markiert als EF wie Eagle Flies). Dort unterbreitet euch Dutch die bescheuerte Idee, der Armee einen Streich zu spielen. Er will sie einschüchtern um sie von den Indianern fernzuhalten. Ihr bringt mehrere Sprengsätze an Bäumen entlang eines Wegs an (nehmt die Spule in die Hand und verknüpft die Sprengladungen).

Die US-Armee kommt pünktlich und euer Sprengsatz funktioniert, als Arthur den Hebel verwendet. Von zwei Stämmen eingeschlossen widmen euch die Soldaten die volle Aufmerksamkeit. Allerdings keinen Respekt. Warum auch, ihr seid ja nur eine kleine Handvoll übermütiger Banditen

Optionale Ziele für eine Goldwertung:

  • Schalte den Soldaten an der Kanone innerhalb von 45 Sekunden aus

  • Lande 35 Kopfschüsse

  • Schließe die Mission ab, ohne gesundheitsgegenstände zu benutzen

Was Dutch nämlich nicht weiß, ist, dass Nachzügler unterwegs sind und er die Bande damit in Gefahr gebracht hat. Es kommt zu einer Schießerei. Versucht, vom Felsen aus, so viele Soldaten wie möglich zu erledigen. Danach kommen Soldaten von allen Seiten. Sie rücken sogar mit einer großen Kanone auf einem Hügel an, um die ihr euch kümmern müsst

Bevor die dritte Welle an Soldaten anrückt, müsst ihr mit euren Pferden geflohen sein. Und selbst dann habt ihr noch keinen sicheren Boden unter den Füßen. Ihr reitet ein Stück und werdet dann zum Absitzen gezwungen. Dutch führt euch immer weiter in eine Bergspalte hinein. Rückt langsam vor und lasst Dutch nie alleine. Wenn ihr welches habt, dann setzt Dynamit ein, um euch eine Pause zum Weiterrennen zu verschaffen.

Die Verfolgung endet in einer Sackgasse. Am unteren Bildschirmrand wird euch das Kommando zum Kapitulieren angezeigt (Dreieck-Knopf auf PS4, Y-Knopf auf Xbox One). Drückt den Knopf, damit Arthur die Hände hebt. Tut ihr das nicht, wird Arthur getötet und die Mission scheitert. Die Kapitulation ist sowieso nur vorgetäuscht, denn die beiden Gauner springen auf gut Glück in den Fluss und überleben.

Mission: Archäologie für Anfänger

Diese Mission könnt ihr nur dann beginnen, wenn ihr euch am Ende der Mission „Entfesselte Wut“ dazu entschieden habt, den Indianern weiterhin zu helfen. Begebt euch in dem Fall zu Fallender Regen im Reservat (markiert durch RF wie Rain Falls). Er klagt euch sein Leid und bittet euch, mit ihm zu reiten. Ihr werdet von einem gutwilligen Vertreter der US-Armee namens Monroe begleitet. Monroe versuchte bisher, den Frieden zwischen der US-Armee und den Indianern zu wahren, ja sogar Verhandlungen in Gang zu bringen. Doch auch er wird deswegen schikaniert. Gegt ihr Monroe die Zusage für Hilfestellung, so schaltet ihr weitere Missionen frei.

Optionale Ziele für eine Goldwertung:

  • Hole die Relikte zurück, ohne entdeckt zu werden

  • Hole die Relikte innerhalb von 1 Minute und 30 Sekunden

Reitet gemeinsam mit Fallender Regen die Grizzlies hinauf. Unterwegs macht der Indianerhäuptling immer wieder eine Pause, um ein paar Kräuter zu sammeln, die Arthurs Leiden lindern sollen.

Am Ziel angekommen - einem alten Ruhelager – verzweifelt der alte Indianer. Fallender Regens Zelt ist niedergebrannt und seine heilige Friedenspfeife entwendet worden. Aktiviert euer Adlerauge, um Spuren zu finden und untersucht die Gegend gründlich. Eine alte Flasche und weitere Spuren verraten euch, dass die Missetäter von der US-Armee kamen und nicht weit gekommen sein können.

Ihr Lager befindet sich nur ein kleines Stück weiter am Fuß des Hügels. Wenn ihr eine Goldwertung haben wollt, dann müsst ihr so schnell es geht runter zu diesem kleinen Lager und die Friedenspfeife samt zugehörigen Utensilien auflesen, die am Lagerfeuer liegen. Ihr kommt an diese Utensilien nur heran, wenn ihr die Soldaten des Lagers umgeht. Für Gold dürft ihr nicht entdeckt werden und habt nur 90 Sekunden Zeit (inklusive Rückkehr). Hier ist also Beobachtungsgabe gefragt.

Wenn ihr es nicht so genau nehmt mit der Wertung, könnt ihr euch der Gefahr aussetzen, entdeckt zu werden, indem ihr euch in einer gut gedeckten Stelle einrichtet und eine Ablenkung startet – zum Beispiel durch pfeifen. Ist euch die Wertung egal, könnt ihr euch auch durchballern.

Mission: Die Freuden von Van Horn

Begebt euch zu Micah am Van Horn Handelsstützpunkt. Dass sich Arthur und Micah nicht besonders mögen, ist schon lange klar, aber hier geraten sie langsam richtig aneinander. Trotzdem stimmt Arthur Micas Plan zu, zusammen mit Bill eine weitere Kutsche auszurauben. Einer von beiden soll sich auf die Straße legen, um die Fahrer abzulenken, der andere soll sich um die begleitenden Wachsoldaten kümmern.

Optionale Ziele für eine Goldwertung:

  • Töte drei Soldaten durch Kopfschuss mit einem Scharfschützengewehr

  • Schließe die Mission mit mindestens 85% Genauigkeit ab

Reitet mit Bill los zum Handelsdörfchen, wo ihr ausmacht, wer welchen teil übernimmt. Stellt euch mit Arthur in das Gebäude rechts von der Straße und holt am Fenster das Scharfschützengewehr hervor. In dem Moment, wenn einer der Kutschenbegleiter versucht, Bill von der Straße zu holen, schießt Bill ihm die Rübe vom Hals. Das ist euer Stichwort.

Von hier an habt ihr leichtes Spiel, weil euch keiner lokalisieren kann. Schießt die panischen Wachen über den Haufen. Ist die Szene geklärt, dann steigt auf den Wagen und fahrt davon. Ihr habt Verfolger im Nacken, die ihr noch beseitigen müsst. Business as usual, auch wenn die Anzahl der Verfolger nicht klein ist. Ihr müsst die Verfolger jedoch loswerden, bevor ihr zu nah an das eigene Lager kommt, sonst fliegt das Versteck auf.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel