News - Red Dead Redemption 2 : Händler-Leak: Kommt es wirklich für diese Plattform?

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Im vergangenen Jahr hat Rockstar Games endlich Red Dead Redemption 2 für PS4 und Xbox One veröffentlicht. Schenkt man einem vermeintlichen Händler-Leak nun aber Glauben, dann befindet sich auch eine andere Umsetzung möglicherweise auf dem Weg.

Wie schon den Vorgänger Red Dead Redemption veröffentlichte Rockstar Games im vergangenen Jahr das Sequel ausschließlich für die aktuelle PlayStation sowie Xbox, in diesem Fall also PS4 und Xbox One. Seither erhoffen sich viele Fans auch eine Version für den PC, schließlich hat Rockstar auch von GTA V eine entsprechende Spielfassung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeliefert. Schenkt man einem vermeintlichen Händler-Leak nun jedoch Glauben, könnte womöglich eine ganz andere Version auf dem Plan der Entwickler stehen.

Die australische Niederlassung von Target hatte unlängst nämlich einen neuen Katalog veröffentlicht und führte Red Dead Redemption 2 dabei nicht nur für PS4 und Xbox One, sondern auch für die Switch von Nintendo auf. Kommt das Western-Epos tatsächlich für die aktuelle Nintendo-Konsole?

Unklar ist, ob es sich dabei einfach nur um eine Fehlmeldung von Target gehandelt hat oder ob der Händler wirklich Insiderwissen besitzt. So oder so: Der Katalog wurde zwischenzeitlich korrigiert und für den Augenblick wird das Spiel wieder nur für PS4 und Xbox One gelistet.

Was steckt also dahinter? In Anbetracht der technischen Anforderungen des Open-World-Epos ist die Chance hoch, dass es sich in diesem Fall wirklich nur um einen Fehler gehandelt hat. Allerdings haben Händler auch schon häufiger Infos frühzeitig ins Netz geleakt. Und sollten sich die Spekulationen um die Vorstellung einer Switch Pro auf der diesjährigen E3 bestätigen, wer weiß: Vielleicht ist dann doch mehr an der Sache dran als vermutet? Wir halten euch jedenfalls auf dem Laufenden!

Red Dead Online - February 2019 Beta Update Trailer (dt.)
Die Neuerungen im aktuellen Beta-Update zu Red Dead Online werden nun auch in einem deutschen Trailer vorgestellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel