News - Red Dead Redemption 2 : Handfester Hinweis auf die PC-Version!

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Rockstar scheint sich endlich auf die Ankündigung von Red Dead Redemption 2 für den PC vorzubereiten. Nun gibt es einen sehr klaren Hinweis darauf.

Lange geisterte sie wie ein offenes Geheimnis durchs Netz, nun ist sie so gut wie bestätigt: Die PC-Version von Red Dead Redemption 2. Die Australische Einstufungsbehörde Australian Classification Board listet seit kurzem eben jenen Port für den heimischen Rechner, um genau zu sein sogar schon seit dem 20. August.

Zwar wird nicht explizit erwähnt, dass der PC die Plattform dieser Eintragung ist, doch das war damals im Fall der Konsolenversionen nicht anders. Ebenso wie beim ursprünglichen Release hat der neue Listeneintrag eine Einstufung von MA 15+ erhalten, da Gewalt, Themen für Erwachsene und Online-Interaktivität nach wie vor eine Rolle spielen. Die ursprüngliche Klassifizierung wurde im September des letzten Jahres vorbenommen, kurz bevor das Spiel im Oktober 2018 erschienen ist.

>> Red Dead Redemption 2: Offizielle Website verrät Existenz der PC-Version!

Diese Art der Listung ist typisch für Rockstar Games. GTA 5 wurde seinerzeit ebenfalls mehrfach eingetragen, jedes Mal neu, wenn eine neue Einstufung stattfand. Das einzig Merkwürdige ist, dass Red Dead Redemption 2 diesmal nicht von Rockstar, sondern der IARC, der International Age Rating Coaltion, eingetragen wurde.

Zusammen mit dem kürzlichen Start des Rockstar Launchers sind es jedenfalls sehr verdächtige Umstände, die nur weitere Puzzlestücke in das Gesamtbild um die PC-Version einfügen, die auch schon aus eigenen Reihen von Rockstar über Jobportale oder offiziellen Websites gesickert ist.

Gameswelt News - Sendung vom 19.09.19
Gameswelt News vom 19.09.l9: Death Stranding, Red Dead Online, Call of Duty: Mobile und Borderlands 3.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel