News - Red Dead Redemption 2 : PC-Version ist jetzt so gut wie sicher!

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Die offizielle Ankündigung einer PC-Version von Red Dead Redemption 2 steht noch aus, aber nun gibt es einen mehr als eindeutigen Hinweis darauf, dass Rockstar Games daran arbeitet.

Die PC-Fasstung von Red Dead Redemption 2 spukt schon seit dem Konsolen-Release vor neun Monaten durch das Netz. Nun gibt es einen handfesten Beweis, dass diese wohl tatsächlich in Arbeit ist. Dieser findet sich im Quellcode von Rockstars Social-Club-Website. In einer  Zeile ist folgender Abschnitt zu lesen: "RDR2_PC_Accomplishments: 'Accomplishments'". Es ist also von gewissen Achievements die Rede, was auch zum darauf folgenden Text passt, der identisch aufgebaut ist: "RDR2_PS4_Trophies: 'Trophies'". Entdeckt wurde dieser Hinweis vom Twitter-Nutzer @JakoMaki51.

>> Red Dead Redemption 2: Ehemaliger Mitarbeiter lässt PC-Version durchsickern!

Ihr könnt im Code sogar selbst danach suchen. Die einzige andere Erwähnung im Zusammenhang mit  PC betrifft Grand Theft Auto. Natürlich besteht weiterhin die Möglichkeit, dass die Social-Club-Website nur eine Unterstützung der PC-Version sicherstellen will, sollte sie jemals Realität werden. Doch die Chancen stehen mehr als gut, da es nur einer von vielen Hinweisen ist, die darauf hindeuten, dass es einen Port von Red Dead Redemption 2 geben wird. Erst vor wenigen Wochen fanden sich auf dem Portal LinkedIn Mitarbeiter, die in ihrer Arbeitshistorie angaben an der PC-Version beteiligt gewesen zu sein. Auch Videos sind schon aufgetaucht, wobei deren Echtheit nicht über jeden Zweifel erhaben ist.

Verfolgt Rockstar ein ähnliches Veröffentlichungsmuster wie im Fall von GTA V, dürfte die PC-Version etwa 18 Monate nach den Konsolen-Releases folgen, vielleicht also im Sommer 2020. Dafür muss Rockstar die Umsetzung aber weiterhin zunächst einmal offiziell bestätigen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel