News - SEGA Genesis Mini + Mega Drive Mini : Nächste Retro-Konsolen im Miniaturformat erhalten Termin

    Von Kommentieren

    Nach den Erfolgen von Nintendo mit den Mini-Versionen von Retro-Konsolen springt nun SEGA endgültig auf den Zug auf und hat mit SEGA Genesis Mini und SEGA Mega Drive Mini ebenfalls Miniaturversionen seiner früheren Konsolen angekündigt.

    Eine entsprechende Ankündigung tätigte SEGA nun während des SEGA Fes 2019, einem Fan-Event in Tokio, auf dem der Entwickler und Publisher regelmäßig auch neue Spiele vorstellt oder Gameplay kommender Titel zeigt. Dass am SEGA Genesis Mini gewerkelt wird, war indes schon länger bekannt, geriet aber etwas in Vergessenheit; jetzt hat das gute Stück aber einen Release-Termin.

    Die Retro-Konsolen sollen im Bundle mit einem Controller zum Preis von 60 Dollar bzw. im Paket mit zwei Controllern zum Preis von 80 Dollar bzw. 79,99 Euro ab dem 19. September 2019 erhältlich sein, so SEGA.

    Was die enthaltenen Spiele betrifft, so hat SEGA bislang nur eine Auswahl davon offiziell bestätigt. Das SEGA Genesis Mini soll Castlevania Bloodlines und Gunstar Heroes umfassen; weitere Titel stehtn aber noch aus. Vermutlich dürfte aber auch der Igel Sonic the Hedgehog einen Auftritt haben.

    Das SEGA Mega Drive Mini wird Sonic 2, Puyo Puyo 2, Shining Force, Castlevania Bloodlines, Powerball, Gunstar Heroes, Comix Zone, Rent-a-Hero, Space Harrier II und Madou Monogatari Ichi umfassen. Diese sind Teil einer 40 Titel starken Spielbibliothek; die weiteren Ankündigungen stehen noch aus. Wichtig: Die Spiele-Line-ups sind insoweit bislang für Japan bestätigt, können im Westen jedoch anders ausfallen.

    ---

    Update:

    Mittlerweile für den Westen bestätigte Spiele des 40 Titel umfassenden Line-ups:

    • Ecco the Dolphin
    • Castlevania: Bloodlines
    • Space Harrier II
    • Shining Force
    • Dr. Robotnik’s Mean Bean Machine
    • ToeJam & Earl
    • Comix Zone
    • Sonic the Hedgehog
    • Altered Beast
    • Gunstar Heroes

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel