News - PlayStation Plus : Doch kein PES 2019: Auch Konami völlig überrascht!

  • PS4
  • PS3
  • PSV
Von Kommentieren

Sony hatte Ende letzten Monats wie gewohnt die kostenfreien Spiele via PlayStation Plus für den Monat Juli angekündigt und dabei Fussball-Fans in Verzückung gesetzt. Schließlich sollte auch PES 2019 zum PS4-Line-up zählen. Am Ende kam alles ganz anders, und selbst Konami war davon völlig überrascht.

Fussball-Fans frohlockten sicherlich, als PES 2019 als einer der beiden kostenfreien Titel via PlayStation Plus im Monat Juli bestätigt wurde. Als die Titel dann verfügbar werden sollten, machte Sony aber kurzerhand und ohne Vorankündigung einen Rückzieher. Pro Evolution Soccer 2019 wurde gestrichen und kurzfristig durch Detroit: Become Human ersetzt.

Nun handelt es sich beim Titel von Quantic Dream selbstverständlich auch um einen gelungenen PS4-Hit, der einen würdigen Ersatz für PES 2019 darstellt, allerdings hat man etliche Sport-Fans damit etwas vor den Kopf gestoßen - und die Hintergründe sind bis heute unklar. Schließlich gab es einen solchen Schritt seit dem PS-Plus-Angebot tatsächlich noch nie.

Konami jedenfalls ist für den kurzfristigen Gesinnungswandel nicht verantwortlich, denn wie der Hersteller von PES 2019 betont, war man von diesem Schritt ebenso überrascht wie die PS-Plus-Community. Lennart Bobzien, der europäische PES Brand Manager bei Konami, sagte diesbezüglich nun: "Ich kann nicht wirklich sagen was passiert ist, weil ich es selbst erst heute herausgefunden habe, als ich am Morgen meinen Laptop geöffnet habe. Ich kann es nicht wirklich erklären", so Bobzien kurz nachdem die News im Netz bekannt wurde.

Für alle weiteren Rückfragen verweist Konami daher konsequent an Sony und der Konsolen-Hersteller ließ ebenfalls ein Statement vom Stapel, das aber nicht unbedingt mehr Licht ins Dunkel bringt: "Wir haben entschieden, das PS-Plus-Line-up in diesem Monat einer Änderung zu unterziehen und werden Detroit: Become Human in der Digital Deluxe Edition anstatt PES 2019 anbieten. Das war eine Entscheidung, die wir als Unternehmen getroffen haben und wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten."

Sony nimmt damit den kurzfristigen Wechsel tatsächlich voll und ganz auf die eigene Kappe, zu den Hintergründen schweigt man sich jedoch beharrlich aus.

PlayStation Plus - July 2019 Free Games Trailer
Sony hat nun die kostenlosen PS4-Spiele für PS-Plus-Abonnenten im Juli vorgestellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel