News - PlayStation Network : Ersehntes Feature könnte Einzug erhalten

  • PS4
  • PS3
  • PSV
Von Kommentieren

Sony arbeitet auch kontinuierlich am PlayStation Network weiter und könnte laut einem neuen Bericht nun Spieler mit einem lange ersehnten Feature beglücken. Wir verraten euch hier, worum es geht.

Seid ihr vielleicht mit eurem vor grauer Urzeit gewählten Nickname im PlayStation Network unglücklich? Dann könnte Sony womöglich in absehbarer Zeit endlich eine Lösung für euch parat haben, denn ein lang ersehntes Features könnte nun tatsächlich umgesetzt werden.

Seit dem Start des PSN gilt eine Möglichkeit, den verwendeten Namen nachträglich zu ändern, als mit am häufigsten gewünschtes Feature - und jetzt könnte Sony ein Einsehen haben. Laut einer Sony-nahen Quelle wurden nun die Grundlagen für die Namensänderung im großen Firmware-Update auf Version 6.0 gelegt.

So wird in der Online-Datenbank nun eine ID-History angezeigt und es ist auch eine Schaltfläche namens "Revert Online ID" vorgesehen. Dem Vernehmen nach könnte das Feature auch schon jetzt direkt aktiviert werden, dieses soll aber zunächst noch auf Fehler hin getestet werden.

Die entsprechenden Informationen decken sich auch mit einem Bericht der Kollegen von Kotaku, die in dieser Sache mit vier verschiedenen Quellen unabhängig voneinander Bestätigung erhalten haben. Das System müsse laut den Kollegen aber eben auch erst noch in die Spiele selbst integriert werden. Wann dieses also tatsächlich auch live gehen wird, bleibt noch abzuwarten.

PlayStation Plus - October 2018 Free Games Trailer
Sony hat das Line-up an kostenlosen Spielen via PlayStation Plus im Oktober bekannt gegeben.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel