Komplettlösung - Man of Medan : Komplettlösung: Guide für Geheimnisse & Bilder, alle Charaktere überleben

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Man of Medan - alle Bilder finden

Wrack

Gestrandet: Sobald ihr erstmals die Rolle von Alex auf der Duke of Milan übernehmt, steigt ihr hinab in die Kajüte und seht euch die Wand zwischen Tür und Küchenzeile an, um das erste von insgesamt dreizehn Bildern zu entdecken.

Ungebetene Gäste

Nichts wie weg: Mit Fliss könnt ihr im Inneren des Bootes die Tür auf der linken Seite öffnen und so ein weiteres Bild an der Wand entdecken.

Tauchgang

In tiefsten Tiefen: Gleich zu Beginn eures Tauchgangs liegt zu eurer Linken ein weiteres Bild auf dem Boden.

Entkommen

Auf offener See: Im Raum mit dem länglichen Tisch, auf dem zahlreiche Tassen und Spielkarten liegen, müsst ihr ganz nach rechts zu einer offenen Tür marschieren. Geht nicht sofort hindurch und schaut euch stattdessen den offenen Schrank hinten links an, in dem sich das Bild befindet.

Särge

Gevatter Tod: Sobald ihr die Küche durchquert habt, findet ihr im folgenden Raum einen Tisch mitsamt Tagebuch. Gegenüber des Tisches hängt ein weiteres Bild an der Wand.

Danny

Ganz aus der Nähe: Ihr marschiert automatisch an dem Bild vorbei, während euch Danny durch die Gänge schleust. Er hindert euch zunächst daran, es anzuschauen. Geht deshalb weiter, bis Danny durchdreht und verschwindet. Danach kehrt ihr ein paar Schritte zurück und betrachtet das Bild.

Freunde finden

Todsicher: Dieses Bild könnt ihr nur dann entdecken, wenn Brad im Laufe des Kapitels Sturm nicht entdeckt wurde und alleine das verlassene Schiff betritt.

In dem Falle erreicht ihr irgendwann einen schmalen Schacht, durch den ihr klettern müsst. Dahinter befindet ihr euch in einem schmalen Gang und stoßt auf eine offene Tür. Im folgenden Raum hängt ein großes Regal mit Briefen und Nachrichten an der Wand, während ihr rechts daneben das Bild erspäht.

Ritual

Kielholen: Durchquert den großen, roten Saal und betretet den Raum rechts neben dem Vorhang. Darin befindet sich sowohl der Schalter, mit dem ihr den Vorhang öffnen könnt, als auch das nächste Bild.

Glamourgirl

Ruhige See: Ihr gelangt gleich hinter der ersten Tür zu eurer Linken zu einer Karte für die Wasseraufbereitungsanlage. Wenn ihr anschließend den Nebenraum betretet, dann entdeckt ihr das Bild an der Wand zu eurer Rechten.

Notsignal

Tickende Zeitbombe: Sobald ihr die Kommandobrücke erreicht, sichtet ihr ganz links beziehungsweise in der Nähe des Ausgangs ein weiteres Bild.

In der Tiefe

In den Seilen: Durchquert zunächst den Maschinenraum, bis ihr den Hebel für die Stromzufuhr gefunden habt. Benutzt ihn ruhig, aber geht anschließend nicht blind durch die nächste Tür zu eurer Linken: Geht stattdessen ein paar Schritte zurück und folgt dem gebogenen Geländer zu eurer Rechten. Es führt euch vorbei an einer Leiche mit einem klaffenden Loch im Schädel und hin zum Bild, das an der Wand hängt.

Olson

Little Hope: Im länglichen Raum mit den Schlafkojen und Matratzen haltet ihr euch zunächst links, bis ihr ein ganz besonderes Bild entdeckt. Dieses präsentiert euch nämlich eine Vorahnung, die sich auf das nächste The Dark Pictures Anthology Abenteuer bezieht.

Das folgende Bild könnt ihr nur nach einmaligem Durchspielen im Curator Cut entdecken oder wenn ihr der zweite Spieler im Multiplayer-Modus seid:

Ship Shape: Direkt nach der Nische mit dem Ladeverzeichnis stoßt ihr zu eurer Linken auf eine Tür, die klemmt. Ihr könnt sie nur öffnen, wenn euch Brad begleitet hat. Das wiederum geschieht nur dann, wenn...

  • … Brad im Kapitel Sturm unentdeckt geblieben ist und alleine das Schiff betreten hat.

  • … Brad im Kapitel Freunde finden die Gasmaske gefunden hat.

  • … Fliss im Kapitel Ritual nach draußen ins Freie gegangen ist, um frische Luft zu schnappen.

  • … sowohl Fliss als auch Brad das Kapitel Unter Druck überlebt haben.

Im folgenden Raum geht ihr einfach um die Ecke und betrachtet das Bild, das rechts an der Wand hängt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel