News - The Elder Scrolls VI : Coole Aktion: Skyrim-Oma bekommt Rolle im Spiel

  • Multi
Von Kommentieren

Zwar wird The Elder Scrolls VI in diesem Jahr nicht auf der E3 2019 zu sehen sein und daher wohl noch länger auf sich warten lassen, nun lässt das Spiel aber dennoch aufhorchen - dank einer coolen Aktion rund um eine Skyrim-Oma.

Wer sich intensiver mit der The-Elder-Scrolls-Reihe auseinandersetzt, der hat vielleicht schon einmal den Namen Shirley Curry aufgeschnappt. Diese ist in der Community eher als sprichwörtliche Skyrim-Oma bekannt, denn trotz ihres erheblichen Alters streift sich mit Begeisterung durch die Spielwelt von The Elder Scrolls V: Skyrim.

Das ist auch Entwickler Bethesda nicht verborgen geblieben und so hat dieser nun Shriley Curry kurzerhand eingeladen und dieser eine Rolle im kommenden The Elder Scrolls VI verschafft. Die Skyrim-Oma wird also als digitales Abbild in Form eines NPCs im kommenden Rollenspiel-Epos von Bethesda zu sehen sein.

>> Schwein gehabt: Elder-Scrolls-Collection rettet jungem Mann das Leben!

Zuvor hatte es sogar eine Petition gegeben, dass Bethesda Curry doch bitte in der Rollenspiel-Reihe unterbringen möge; diese ist nun ganz offensichtlich von Erfolg gekrönt. Die Bekanntgabe erfolgte durch Todd Howard im Rahmen eines Livestreams anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Franchise persönlich.

Die Petition wurde ins Leben gerufen, nachdem Bethesda bekannt gab, dass der neue Teil der Reihe noch einige Zeit auf sich warten lassen wird. Curry, aktuell 82 Jahre alt, hatte damals mit den Worten reagiert, dass sie den Titel dann womöglich nicht mehr spielen wird können. Sie selbst nahm an, dass sie wohl ungefähr 88 sein würde, wenn The Elder Scrolls VI herauskommt.

Nach dem jetzigen Erfolg der Petition bei Change.org konnte Curry bereits die Bethesda Towers besuchen, sich mit Howard selbst treffen und austauschen und wurde auch schon eines 3D-Scans unterzogen, damit sie in The Elder Scrolls VI abgebildet werden kann.

The Elder Scrolls - Celebrate 25 Years Trailer
Die Rollenspiel-Marke The Elder Scrolls feiert mittlerweile ihr 25-jähriges Bestehen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel